26 ° / 14 ° heiter

Navigation:
Per Rad durch Kanada und Alaska

Vortrag in Kiel am 02.12.2015 Per Rad durch Kanada und Alaska

Zu Fuß und mit dem Fahrrad war Globetrotter Lucian Bergmann fast sieben Wochen lang auf den Spuren Jack Londons in Alaska und Kanada unterwegs und ist dem Lockruf des Goldes gefolgt. Am Mittwoch berichtet von seinen Abenteuern bei der Amerika Gesellschaft in Kiel.

Voriger Artikel
Verzweiflung und Komik
Nächster Artikel
Umstrittenes Völkerrecht

Stolzer Globetrotter: Zu Fuß und mit dem Fahrrad war Lucian Bergmann fast sieben Wochen lang auf den Spuren Jack Londons unterwegs.

Quelle: kn-online

Kiel. Wenn Sehnsüchte zu Herzensangelegenheiten werden und in Erfüllung gehen, dann werden Träume wahr. Lucian Bergmanns Träume: den Chilkoot Trail unter realistischen Bedingungen bewältigen, im Bärenland mit dem Rucksack unterwegs sein, einsame Highways mit dem Rad befahren und Gold schürfen. Während seiner Tour durch malerische Landschaften erlebte er meterhohen Schnee, Einsamkeit, Hitze. Bei seinem Vortrag am heutigen Mittwoch berichtet er von interessanten Begegnungen, von Freude und Erschöpfung, die eine solche Art des Reisens mit sich bringen. Im Anschluss an den Vortrag bei der Amerika-Gesellschaft Schleswig-Holstein sind die Gäste zu Glühwein und Gebäck eingeladen.

2. Dezember, 19 Uhr: Hermann Ehlers Akademie, Niemannsweg 78, Kiel. Eintritt frei. Infos Tel. 0431/5869993 und www.amerika-gesellschaft.de, Anmeldung unter info@amerika-gesellschaft.de

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Veranstaltungstipps 2/3