17 ° / 3 ° Gewitter

Navigation:
Kampf auf Leben und Tod

Opern-Vorstellung in Kiel am 06.01.2016 Kampf auf Leben und Tod

Georges Bizets „Carmen“ ist die meistgespielte Oper. Das Kieler Theater zeigt das Stück am Mittwoch.

Voriger Artikel
Das Phantom im Kieler Schloss
Nächster Artikel
Reisefieber

Wilde Szene aus der Carmen-Inszenierung im Kieler Opernhaus: ein Kampf um Leben und Tod.

Quelle: Struck

Kiel. Als Don José der faszinierenden Carmen begegnet, träumt er von einer dauerhaften Beziehung mit ihr, am liebsten mit Haus und Kindern. Damit ist er bei Carmen allerdings an die Falsche geraten, denn die weiß genau, dass sie etwas anderes will, nämlich Unabhängigkeit und die Freiheit, ihren Gefühlen zu folgen. Mit Josés Besitzansprüchen konfrontiert, beginnt ein Kampf auf Leben und Tod. Das ist der Stoff von Georges Bizets „Carmen“, die meistgespielte Oper. Das Kieler Theater hat das Stück jetzt wieder ins Programm genommen, es spielt am Mittwoch in großer Besetzung mit Opern- und Extrachor sowie Kinder- und Jugendchor der Oper Kiel. Aufgeführt wird es in französischer Sprache mit deutschen Übertiteln.

6. Januar, 19.30 Uhr: Opernhaus Kiel, Rathausplatz. Eintritt 8,50 bis 50,10 Euro. Karten Tel. 0431/901901. Infos www.theater-kiel.de

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Veranstaltungstipps 2/3