15 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Wiener Sängerknaben helfen

Konzerte in Kiel am 27.11.2015 und in Flensburg am 28.11.2015 Wiener Sängerknaben helfen

Mit zwei Weihnachtskonzerten in Schleswig-Holstein – am Freitag in Kiel und am Sonnabend in Flensburg – sammeln die berühmten Wiener Sängerknaben Geld für Kinder, die nach der Flucht in Not geraten sind.

Voriger Artikel
Dem „System Mutti“ auf der Spur
Nächster Artikel
Die Trommel ruft

Junge Matrosen auf Weihnachtstour: Die Wiener Sängerknaben gastieren in Kiel und Flensburg.

Quelle: Lukas Beck

Kiel/Flensburg. Die jungen Sänger wollen Fleecedecken und Impfschutz-Nothilfepakete anschaffen, um den Flüchtlingskindern Schutz vor Krankheiten und der anstehenden Kälte zu bieten.

Auf dem Konzertprogramm stehen neben Motetten von Monteverdi und Caldara auch klassische Werke von Haydn, Mozart und Schubert. Freunde von Chormusik dürfen sich auf Verdis „Laudi alla vergine Maria” und das selten gesungene „Ave Maria“ von Franz Biebl freuen. Einen besonderen Höhepunkt bilden die deutschen und internationalen Advents- und Weihnachtslieder.

 Auf Kiel freuen sich die Jungmatrosen besonders – den Hafen möchten sie besuchen, vielleicht auch das Schifffahrtsmuseum. Die Wiener Sängerknaben sind mit einer über 500-jährigen Tradition Teil der Musikgeschichte geworden und werden als Repräsentanten Wiens in der ganzen Welt gefeiert. Der Chor war schon im Mittelalter mit dem kaiserlichen Hof unterwegs.

27. November, 19 Uhr: Kieler Schloss, Eingang Eggerstedtstraße. Eintritt 39,05 bis 49,40 Euro. Karten KN-Ticketshop, Konzertkasse Streiber, Restkarten Ak. Infos www.wienersaengerknaben.at

28. November, 18 Uhr: Deutsches Haus, Friedrich-Ebert-Straße 7, Flensburg. Eintritt ab 41,05 Euro. Karten bei Streiber (0431/91416).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Veranstaltungstipps 2/3