5 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Aktuelle Nachrichten Weihnachten
Choralbläser
Weihnachtsstimmung für Hunderte
Foto: Joachim Schuster, Ewald Wöhrle, Thilo Schramm und Siegfried Schürmann mussten sich nur kurz im Büro im zweiten Stock der Kieler Nachrichten einspielen.

Joachim Schuster, Ewald Wöhrle, Thilo Schramm und Siegfried Schürmann mussten sich nur kurz im Büro im zweiten Stock der Kieler Nachrichten einspielen. Pünktlich um 12 Uhr am Heiligabend stimmte das Philharmonische Quartett die ersten Töne auf dem Balkon des KN-Verlagshauses an.

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Foto: Heilige Lieder: Die Bläser an der Schleuse in Kiel-Holtenau erfreuen jedes Jahr die Seemänner an Heiligabend.
Weihnachtstraditionen im Norden So unterschiedlich feiert Schleswig-Holstein

Im Norden geht es speziell zu: Zumindest, wenn es um die letzten Tage im Jahr vor und an Weihnachten geht. Hätten Sie gewusst, was die Menschen in einigen Orten hier so treiben?

Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Foto: Langeweile vor der Bescherung am Heiligabend? Das muss nicht sein.
Veranstaltungen am 24.12. So wird es vor der Bescherung nicht langweilig

Nicht nur Kinder wissen: Die Zeit bis zur Bescherung an Heiligabend kann sich wie eine halbe Ewigkeit anfühlen. Damit Ihnen zuhause nicht die Decke auf den Kopf fällt, haben wir eine Auswahl von Tipps und Terminen zusammengestellt. Denn auch am 24. Dezember ist in Schleswig-Holstein einiges los.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhaltmehr
Gewinnspiele

Kostenlos mitmachen
und mit etwas Glück
jetzt gewinnen!

Gewinnspiele

Kostenlos mitmachen
und mit etwas Glück
jetzt gewinnen!

KN-Knusperhäuschen
Foto: Die sechsjährige Bryndis aus Kiel hat sich vom diesjährigen Weihnachtsmärchen „Pinocchio“ inspirieren lassen: Ihr Knusperhäuschen gleicht dem Walfisch, der den kleinen Lügner mit der langen Nase und dessen Ziehvater Gepetto verschluckt.

Ausgefallene Konstruktionen haben sich die Kinder einfallen lassen: Kaum ein Lebkuchenhaus, aus dem keine lange Nase herausguckt – der wohl deutlichste Hinweis auf das Weihnachtsmärchen „Pinocchio“. Die filigranen Lebkuchenbauten trudeln seit Mittwoch in der KN-Kundenhalle in der Fleethörn ein.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Ausstellung im Kirchenkai
Foto: Ein Weihnachtsbaum aus Raketen: Mit seinem 40. Drahtobjekt prangert Bernhard Schwichtenberg deutsche Waffenexporte an. Interessierte können noch bis zum 31. Dezember ein Gebot für das Jubiläumsstück abgeben.

Eine frohe Botschaft verkünden sie wahrlich nicht, die weihnachtlichen Drahtobjekte des Kieler Künstlers, Designers und Kulturpreisträgers Bernhard Schwichtenberg. Ob Aufrüstung, Tierschutz oder Armut: Mit den filigranen Gebilden prangert Schwichtenberg nicht nur politische und gesellschaftliche Missstände an, sondern unterstützt durch ihre Versteigerung auch alljährlich gemeinnützige Projekte. Eine Ausstellung im Kirchenkai zeigt jetzt seine gelöteten Weihnachtsbotschaften aus 40 Jahren.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kiel und Region
Foto: In diesem Jahr auf der Bühne des Kieler Opernhauses: das Weihnachtsmärchen Pinocchio.

Alle Jahre wieder wird die Weihnachtszeit zur Märchenzeit. KN-Online gibt Ihnen einen Überblick über die Weihnachtsmärchen, die Sie auf den Bühnen der Region finden können.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Brauchtum
Historischer Weihnachtsmarkt auf dem Hamburger Rathausplatz.

Glühwein, Kekse, Spielzeug und beleuchtete Buden: Die Eröffnung des historischen Weihnachtsmarktes hat am Montag die Vorweihnachtszeit mitten in Hamburg eingeläutet.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kieler Weihnachtsmarkt
Foto: Bärbel Boll und Harald Wilke legen an ihrem Stand letzte Hand an: Am Montag beginnt der 41. Kieler Weihnachtsmarkt. Auf dem Asmus-Bremer-Platz und Holstenplatz laden insgesamt 80 Stände und Buden zum Verweilen ein.

Geschraubt und dekoriert haben Bärbel Boll und Harald Wilke mehrere Tage lang, nun ist endlich alles fertig: „Montag kann es mit dem Weihnachtsmarkt los gehen“, sagt die 52-Jährige voller Vorfreude.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Agrar
Weihnachtssterne stammen ursprünglich aus Südamerika.

Gutes Timing ist alles, damit die Weihnachtssterne pünktlich zum 1. Advent blühen. Um den ursprünglich aus Südamerika stammenden Weihnachtsstern zur Blüte anzuregen, müssen die Nächte über mehrere Wochen länger als der Tag sein.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Brauchtum
In Hamburg gibt es den Weihnachtsmarkt «Santa Pauli».

Lichter, Bäume, Glühwein: Der Norden stimmt sich mit zahlreichen Weihnachtsmärkten auf die feierliche Jahreszeit ein. Von Hamburg bis zu Schleswig-Holsteins Küsten öffnen die meisten Märkte vier Wochen vor dem Fest.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Kiel und Region
Foto: In Kiel und Region laden zahlreiche Weihnachtsbasare zum Stöbern ein.

Stöbern, suchen, Glühwein trinken: Jedes Jahr locken Weihnachtsbasare tausende Menschen aus der Region an ihre Stände. KN-Online zeigt Ihnen, wo Sie in diesem Advent Punsch und Handarbeiten finden können.

  • Kommentare
Kostenpflichtiger Inhalt mehr
1 2 4

Anzeige
Weihnachtsgedichte
Weihnachtsgedicht Der Stern im Himmel

von Daliah-Marie Hermann mehr



Weihnachtsgeschichten
Gäste zum Fest

von Antje Laenger mehr



ANZEIGE
Weihnachtliches aus Kiel
Anzeige - Anders FinanzPartner Anders ist anders

Wer seine Immobilie finanzieren möchte, findet bei Anders FinanzPartner in Schwentinental kompetente Ansprechpartner. Sie haben es sich zur Aufgabe gemacht, ihre Kunden durch den Dschungel von Finanzierungsanbietern zu geleiten und gemeinsam mit ihnen einen individuell abgestimmten Finanzierungsplan zu erarbeiten. mehr



Wir recherchieren für Sie 1/1