10 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Advent – die Ankunft sag ich leise…

Weihnachtsgedicht Advent – die Ankunft sag ich leise…

von Ingrid Varga-Hüter

Ich sitz‘ und schau‘ auf meine Weise

Am selbstgewund’nen Lichterkranz.

-

War es ein Trug der mich da äffte?

Es war bei’m räumen alter Hefte,

aus längst vergang’nen Kindertagen

ließ mich die Zeit zurück mich fragen

und ließ der „Ankunft“ Raum und Zeit

sie bringt mich in Verlegenheit.

-

All‘ diesen Krempel lass ich liegen-

ich will jetzt nach GOMERA fliegen!!

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Weihnachtsgedichte 2/3