1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Advent

Weihnachtsgedicht Advent

von Lotte Bruegmann-Eberhardt

Die Kerzen im Kranz allein

bleiben sinnlos

und werden die Dunkelheit

nicht vertreiben,

sie mögen noch so hell strahlen.

Advent ist erst, wenn auch die Herzen

Wärme und Licht verbreiten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Weihnachtsgedichte 2/3