3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Nun kommt die liebe Weihnachtszeit

Weihnachtsgedicht Nun kommt die liebe Weihnachtszeit

von Charlotte Wiens

(Zu singen nach der Melodie von "Wir öffnen jetzt das Taubenhaus")

  1. Nun kommt die liebe Weihnachtszeit!

Die Kinder, sie freu’n sich schon weit und breit!

Sie schauen das helle Adventslicht an

und denken dabei an den Weihnachtsmann.

Und schlafen sie ein, dann seh’n sie im Traum,

den leuchtenden, strahlenden Weihnachtsbaum.

-

Der Nikolaus, der gute Mann

Fragt bei der lieben Mutter an,

ob Uwe immer artig war

und auch die andere Kinderschar.

Und nickt sie dazu, dann nimmt er die Schuh‘

und füllt sie mit Nüssen und Apfel im Nu.

-

Am schönsten – lieber, guter Christ

die heilige stille Adventszeit ist!

Ein süßer Duft zieht durch das Haus,

er kommt vom Pfefferkuchenschmaus.

Und brennen die Lichter alle vier,

dann steht ja der Weihnachtsmann schon vor der Tür.

Voriger Artikel
Nächster Artikel