11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Schade!

Weihnachtsgedicht Schade!

von Heike Jacobsen

Muss andre reimen lassen,

mein Kopf ist leider gar nicht frei:

-

Schon Tage wälz ich Namen,

beachte ich sie alle

zum weihnachtlichen Fest?

-

Auch fehlen mir Ideen,

was wären gute Gaben?

Wunschlisten fand ich nicht.

-

Bedenke selbst die Preise

in Münzen und in Scheinen,

wer ist mir wie viel wert?

-

Inzwischen drängt mich sehr die Zeit!

Die Frage ist noch, ob mich weit

zum Shop der Bus hin fährt,

denn Wagen hab ich keinen.

WWW spart die Reise.

-

Verpacke ich dann schlicht?

Stil soll die Hülle haben,

sie ist zuerst zu sehen.

-

Zu klären ist der Rest:

Wär Sticker, Schleife, Schnalle

ein festlich edler Rahmen?

-

Ich wäre wirklich gern dabei,

bedaure, ich muss passen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Weihnachtsgedichte 2/3