Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Weihnachtsgedichte 2015 Der Tannenbaum
Weihnachten Weihnachtsgedichte Weihnachtsgedichte 2015 Der Tannenbaum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Wie der Tannenbaum möchte ich sein,

im Stillen grünen und ruhig warten

auf des Daseins wirklichen Sinn.

Wenn er dann kommt,

der Tag der Erfüllung,

möchte ich strahlen und leuchten wie er,

die Augen der Menschen erglänzen lassen,

Frieden in meinem Umkreis stiften ,

zusammenfügen, was sich verlor,

wenn auch nur für eine kurze Zeit.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

von Manfred Jungbluth

06.12.2015

von Heike Jacobsen

06.12.2015

von Rosemarie Röder

06.12.2015