11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Weihnachtsmaus

Weihnachtsgedicht Weihnachtsmaus

von Marlis Niemann

Eine kleine Weihnachtsmaus

geistert flink durch unser Haus,

nascht mal hier vom Stollenkuchen,

will an den guten Plätzchen sich versuchen.

Stibitzt ein Stückchen Marzipan,

dann sich auch noch die Printen dran.

-

Mama denkt sich: „Ei, der Daus,

wenn ich Dich entdecke, ist es aus!“

Sie hat doch alles gut versteckt,

doch die kleine Maus sie neckt,

findet all die leckeren Sachen,

kann über das Versteckspiel nur lachen.

-

Mama verdächtigt Mann und Kind,

droht mit der Rute, „wenn ich den Täter find.“

Und so geht es Jahr für Jahr,

kaum ist die Adventszeit da,

findet sich in jedem Haus

eine kleine Weihnachtsmaus.

Voriger Artikel
Nächster Artikel