2 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Weihnachtszauber

Weihnachtsgedicht Weihnachtszauber

von Renate Labusga, 70 Jahre 

Schnee und Frost verzaubern die Stadt.

Raureif aus jedem Busch ein Kunstwerk macht!

Und wer warme Stiefel hat,

der genießt die weiße Pracht!

Auf dem Weihnachtsmarkt, 

umgeben von Tannen,

steigt in die Nase der Weihnachtsduft.

Funkelnde Lichter die Blicke bannen,

weihnachtliche Stimmung liegt in der Luft.

Es ist kalt und schon leuchten hell die Sterne,

wie mit Silber gepudert glänzt der 

gefallene Schnee.

Glocken klingen zart in der Ferne,

und die Lichter spiegeln sich im See.

Fröhliche Kinder warten auf den 

Weihnachtsmann.

Ein leises Zweifeln stellt sich ein.

So mancher Knirps fragt sich dann:

Was wird wohl in dem Sack drin sein?

Hoffentlich für jeden eine Kleinigkeit

und nichts für großes Geld!

Denn was uns alle hoch erfreut

ist: Frieden für die Welt!

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Foto: Unsere Karte zeigt Weihnachtsmärkte in ganz Schleswig-Holstein an.

Die schöne Adventszeit - was wäre sie ohne Punsch, Mutzen und einer Bratwurst. Wo 2017 die Advents- und Weihnachtsmärkte zum Schlemmen und Shoppen sind, erfahren Sie auf unserer Weihnachtsmarkt-Karte für Schleswig-Holstein.mehr

Mehr aus Weihnachtsgeschichten 2017 2/3