Menü
Wetter wolkig
9°/ 1° wolkig
Thema Brunsbüttel

Brunsbüttel

Alle Artikel zu Brunsbüttel

Der Wolf bringt den Schäfern Leid. Im Schutz der Dunkelheit schleicht er auf die Koppeln und tötet die Tiere. Schafhalter wollen nicht, dass Schleswig-Holstein ein "Wolfs-Land" wird.

13.02.2019

Berlin und Washington streiten wegen eines deutsch-russischen Pipeline-Projekts. Wirtschaftsminister Peter Altmaier will den Amerikanern entgegenkommen – und gleich zwei Terminals für den Import von Flüssiggas bauen.

12.02.2019

Brunsbüttel, Wilhelmshaven und Stade: Das sind nach Auskunft von Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier mögliche Standorte für LNG-Terminals. Er geht von mindestens zwei neuen LNG-Terminals in Deutschland aus.

12.02.2019

Es wird ernst am Kanal zwischen Großkönigsförde und Schinkel. Das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt (WSA) in Kiel hat die Arbeiten für die Nord-Ostsee-Kanalerweiterung in diesem ersten Abschnitt ausgeschrieben. Bis Ende 2019 sollen die Aufträge erteilt sein. Danach rollen die großen Maschinen an.

Cornelia Müller 07.02.2019

Eine Software-Panne hat für Störungen im Verkehr auf dem Nord-Ostsee-Kanal gesorgt. Schiffe mussten stoppen oder durften nicht in Schleusen einlaufen.

02.02.2019

Nach stundenlangen Bemühungen ist es den Mitarbeitern des Wasserstraßen- und Schifffahrtsamtes Brunsbüttel am Abend gelungen, das Verkehrsüberwachungssystem für den Nord-Ostsee-Kanal wieder in Betrieb zu nehmen.

Frank Behling 02.02.2019

Ordentliche Jahresbilanz für den Nord-Ostsee-Kanal: Etwas weniger Schiffe beförderten 2018 mehr Ladung auf der Wasserstraße zwischen Brunsbüttel und Kiel. Auch die Modernisierung des Nord-Ostsee-Kanals kommt voran. Sie wird nur teurer als geplant und dauert länger.

25.01.2019

In Schleswig-Holstein werden Lokführer, Busfahrer, Zugbegleiter und Kontrolleure immer häufiger Opfer von Übergriffen. Die Deutsche Bahn spricht von einer hohen Gewaltbereitschaft gegenüber ihren Mitarbeitern. „Die Schwelle der Aggressivität sinkt“, sagt auch Sven Klöckner von der Bundespolizei.

25.01.2019

Der in der Elbmündung zwischen Brunsbüttel und Cuxhaven auf Grund gelaufene Chemikalientanker „Oriental Nadeshiko“ schwimmt wieder. Vier Schlepper zogen den Havaristen am Montag mit dem Mittagshochwasser wieder zurück ins Fahrwasser.

21.01.2019

Ein fast voll beladener Chemikalientanker ist in der Nacht zum Montag in der Elbmündung auf Grund gelaufen. Kurz nach der Passage von Brunsbüttel ist der 124 Meter lange Tanker "Oriental Nadeshiko" auf eine Sandbank gelaufen und steckt dort seitdem fest.

Frank Behling 21.01.2019

Sieben Jahre nach Entdeckung von Rostschäden an Fässern in den unterirdischen Lagerstätten des Kernkraftwerks Brunsbüttel ist die Bergung des Atommülls abgeschlossen.

17.01.2019

Bei einer Kontrolle der Umweltschutzvorgaben wurden Beamte der Wasserschutzpolizei in Brunsbüttel auf einem dänischen Tanker fündig. Die Besatzung soll Abwasser aus den Tanks nur unzureichend behandelt über Bord gepumpt haben.

Frank Behling 11.01.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10