Menü
Wetter heiter
16°/ 3° heiter
Thema Green Screen Naturfilmfestival

Green Screen Naturfilmfestival

Alle Artikel zu Green Screen Naturfilmfestival

Rendsburg

Einige Schlei-Film-Darsteller schwimmen im OIC - „Manfred“ und seine Seehasen

Mit einer Welturaufführung verabschiedete sich Sonntagmorgen das Naturfilmfestival Green Screen vom vor dem Abriss stehenden Kinocenter Eckernförde. Ein voller Saal beklatschte den brandneuen Streifen von Thomas Behrend über die Natur und Landschaft der Schlei. Ein Teil der Unterwasseraufnahmen der NDR-Doku entstand im Ostsee-Info-Center (OIC).

26.03.2012
Rendsburg

Kunst- und Kulturverein Eckernförde hat 2009 noch viele Aktionen in petto - Fotoclub zeigt Naturbilder in der Maschinenhalle

Ausstellungen, Workshops, Aktionen: 2009 ist für den Kunst- und Kulturverein Eckernförde ein besonders aktives Jahr. Nach den Kunst- und Kulturtagen im Juli mit der ersten Eckernförder Atelier- und Galerienacht und den Ferienspaßaktionen im August im Kurpark stehen im September weitere Veranstaltungen auf dem Terminkalender.

04.09.2009

Es soll keine staubige Preisübergabe werden, sondern ein spannendes und unterhaltsames Abschlussfest. Am Sonnabend, 12. September, werden ab 20 Uhr (Einlass 19 Uhr) die Preisträger für die elf Kategorien des Green Screen Naturfilm-Festivals bekannt gegeben.

08.09.2009
Rendsburg

Naturfilmer feierten Abschluss von Green Screen mit Preisvergaben und Rekordzahlen - Ein Hauch von Hollywood

Volker Arzt war überwältigt: „Ich freu' mir 'n Loch in den Bauch“, schilderte der Regisseur von „Kluge Pflanzen 2“ seine Empfindungen, als er die Trophäe für den besten Wissenschaftsfilm entgegennehmen durfte. Und mit diesem Enthusiasmus blieb er am Wochenende nicht allein. Strahlende Gesichter und begeisterter Applaus prägten die Preisverleihung des 3. Internationalen Naturfilm-Festivals Green Screen in Eckernförde. Besonders erfolgreich war in diesem Jahr die Naturfilm-Abteilung des NDR, die für ihre Produktionen gleich vier von insgesamt elf Preisen einheimste.

13.09.2009
Rendsburg

Festival wird auch zum Branchen-Treff - 72 Filme aus 21 Ländern - Programmhefte liegen ab Montag aus - Green Screen gewinnt an Dynamik

Das internationale Naturfilmfest Green Screen nimmt weiter Fahrt auf. Jetzt liegen druckfrisch die Programme für das Festival vom 10. bis 13. September in Eckernförde vor. Insgesamt 72 Filme aus 21 Ländern werden zu sehen sein. Gleichzeitig gewinnt das inzwischen dritte Green-Screen-Ereignis an Eigendynamik. Immer mehr Branchen-Kenner satteln auf.

07.08.2009
Rendsburg

100 Statisten mit ihren Tieren für Fernsehspot gesucht - 100 Statisten für Fernsehspot gesucht

Haben Sie ein pfiffiges Haustier und am Wochenende noch nichts vor? Dann sollten Sie ganz schnell zum Telefonhörer greifen und sich anmelden - vorausgesetzt, Sie möchten gern einmal im Fernsehen zu bewundern sein.

19.08.2009
Rendsburg

Festival Green Screen wird heute eröffnet - Die grünen Teppiche für den Naturfilm sind ausgerollt

Nur noch wenige Stunden, dann ist es soweit: Am Donnerstag um 20 Uhr wird das 3. Internationale Naturfilm-Festival Green Screen in der Eckernförder Stadthalle eröffnet. Über 80 Filme aus 21 Ländern werden bis einschließlich Sonntag, 13. September, in sechs verschiedenen Sälen der Stadt gezeigt.

09.09.2009
Rendsburg

Naturfilmer dürfen sich auf besondere Auszeichnungen freuen - Trophäen aus Sand sind preisverdächtig

Wer die Preise bekommen wird, darüber hat Uli Poppe keine Kenntnis. Wie sie entstanden sind, weiß er hingegen nur allzu gut. In der Werkstatt der licofun GmbH im Eckernförder Technik- und Ökologiezentrum (TÖZ) werden derzeit die Trophäen für das Naturfilm-Festival Green Screen gefertigt.

31.08.2009
Wirtschaft

„Hein Daddel“ oder „Rudi Rabe“: Puppenwerkstatt in Idstedt baut Figuren für die Werbung - Fabula bringt große Maskottchen zum Laufen

Kinder lieben die Filmpuppen „Rudi Rabe“ aus der Serie „Siebenstein“ oder Tabaluga aus „Tabaluga Tivi“; Handball-Fans des THW Kiel freuen sich, wenn das mannsgroße Zebra-Maskottchen „Hein Daddel“ bei Spielen für Stimmung sorgt. All diese Sympathieträger haben eines gemeinsam - sie stammen aus der Werkstatt von Claudia und Peter Röders in Idstedt bei Schleswig.

15.01.2009
Rendsburg

Festival soll aber seinen Charme bewahren - Green Screen wird noch professioneller

Es soll noch internationaler werden, noch hochklassiger und noch prominenter besetzt. Nur eines möchte Festivalleiter Gerald Grote gern verhindern: Das Internationale Naturfilm-Festival Green Screen in Eckernförde darf nicht seinen besonderen Charme verlieren.

22.01.2010
Rendsburg

Rechtzeitig Karten fürs Green-Screen-Festival sichern - 80 Filme an vier Tagen

Nur noch fünf Tage, dann ist es soweit, dann heißt es „Film ab!“ Mit einer offiziellen Eröffnungsfeier wird am Donnerstag, 10. September, 20 Uhr, in der Stadthalle der Startschuss für das 3. Internationale Naturfilm-Festival Green Screen in Eckernförde gegeben. Das Publikum darf sich an vier Festivaltagen auf über 80 Filme aus 21 Ländern freuen.

04.09.2009
Rendsburg

Green Screen: Inzwischen sind namhafte Experten im Boot - „Eckernförde ist Metropole des Naturfilms“

Eckernförde - Die Zahlen sprechen für sich: Als das Eckernförder Naturfilm-Festival Green Screen im Spätsommer 2007 Premiere feierte, erlebten knapp 6000 Zuschauer die 50 gezeigten Filme.

15.12.2009
1 ... 11 12 13 14 15 16 17