Menü
Wetter Gewitter
11°/ 8° Gewitter
Thema Green Screen Naturfilmfestival

Green Screen Naturfilmfestival

Alle Artikel zu Green Screen Naturfilmfestival

Besser geht es nicht: Die 500 Tickets für die Premiere der ersten Green-Screen-Tour durch 15 deutsche Großstädte sind alle weg. Im Norden ist das Festival ein fester Bestandteil. Nun wurden die Highlights in einem knapp 90 Minuten Film zusammengeschnitten - und in Berlin präsentiert.

Cornelia Müller 25.03.2018

Green-Screen-Rekord: Das internationale Naturfilmfestival in Eckernförde meldet für 2018 die höchste Zahl eingereichter Filme überhaupt: 302 Naturfilme, darunter 20 im Kinoformat, Beteiligung von Filmemachern aus 70 Ländern. Ein Hollywood-Star hat seinen Download auf den letzten Drücker geschickt.

Cornelia Müller 17.03.2018

Zum ersten Mal wird das Naturfilmfestival Green Screen aus Eckernförde auf Deutschlandtour gehen. In 16 größeren Städten zeigen die Festivalleiter einen 90-minütigen Film, zusammengeschnitten aus den Highlights sieben preisgekrönter Filme des vergangenen Jahres. Der Ticketverkauf startet ab sofort.

Alev Doğan 07.02.2018

Eckernförde. Das Gewicht von Green Screen wächst landesweit und international. Dies untermauerte das Team des Eckernförder Naturfilmfestivals Montagvormittag mit Zahlen. 18 100 Besucher kamen in den fünf Tagen – 1000 mehr als im Vorjahr. Die Zahl der anwesenden Filmemacher stieg von 155 auf 164.

Christoph Rohde 19.09.2017

Oscar-Feeling und Jubel in der Stadthalle von Eckernförde am Sonnabend: Der Siegerfilm bei Green Screen 2017 ist "The Ivory Game". Die brisante Produktion für Netflix von Walter Köhler mit der Regie von Kief Davidson und Richard Ladkani deckt den Elfenbeinschmuggel in Afrika schonungslos auf.

Cornelia Müller 18.09.2017
Eckernförde

Beste Szene bei Green Screen - Ein Thriller aus dem Tierreich

Ein Thriller ist nichts gegen diese Szene: Ein Leguanbaby rennt um sein Leben, als Massen von Schlangen auf das Tierchen zuschießen. Und während Artgenossen im Würgegriff enden, entkommt dieser Wicht. Dem britischen Kameramann Paul Stewart gelangen die sensationellen Bilder bei Dreharbeiten für die Folge Inseln von Terra-X: Eine Erde, viele Welten.

Cornelia Müller 17.09.2017

Die ersten Siegerfilme sind gekürt in Eckernförde. Sonnabendmittag hat Green Screen die Nachwuchsfilmer ausgezeichnet. Der Jugendfilmpreis, den Land und Wildpark Eekholt stiften, geht an York Friedrichs aus Köln. Der zweiten Preis bekommen vier Mädchen aus Schleswig-Holstein. Sie filmten in Eekholt.

Cornelia Müller 17.09.2017

Über 100 spannende Naturfilme bei Green Screen Eckernförde: Fünf Juroren unter Vorsitz des bekannten Produzenten Heinz von Matthey haben je 30 Filme gesehen, sich zwei Tage lang die Köpfe zerbrochen. Jetzt stehen die besten Filme und der absolute Sieger fest. Das Ergebnis ist noch streng geheim.

Cornelia Müller 15.09.2017

Draußen tobte Sturm „Sebastian“, innen toste der Applaus. Unter begeistertem Beifall der über 400 Besucher in der Stadthalle wurde Mittwochabend das 11. Naturfilmfestival Green Screen eröffnet, das noch bis zum 17. September in Eckernförde läuft.

Christoph Rohde 13.09.2017

100 Filme, 150 Filmemacher, bis zu 17000 Besucher: Europas bestbesuchtes Naturfilmfestival, das Green Screen Eckernförde, eröffnet am Mittwoch. Neu an der Spitze: Intendant Dirk Steffens. Was bewegt ihn, was will er bewegen in den Festivaltagen bis Sonntag?

Cornelia Müller 13.09.2017

Der Run auf die Green-Screen-Kinokarten ist ungebremst: 11.000 Stück hat das Ticketcenter schon online verkauft. Ab sofort kann fürs Internationale Naturfilmfestival vom 13.-17. September in Eckernförde nur noch per Telefon oder persönlich ordern. Dennoch gibt es noch Zugang zu vielen Highlights.

Cornelia Müller 01.09.2017
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10