Menü
Wetter wolkig
23°/ 16° wolkig
Thema Green Screen Naturfilmfestival

Green Screen Naturfilmfestival

Anzeige

Alle Artikel zu Green Screen Naturfilmfestival

Eine spannende Reise in die Unterwasserwelt verspricht das Green-Screen-Strandkino am Freitag, 18. August. Auf einer Großleinwand neben dem Eckernförder Ostsee-Info-Center entführt die Multimedia-Show Tiefenrausch in Traumwelten, die die Forschungstaucher Uli Kunz und Florian Huber erkundet haben.

Christoph Rohde 16.08.2017

Zum neunten Mal sind wieder jugendliche Tierfilmer im Wildpark Eekholt unterwegs. Sie nehmen am Jugendfilmcamp des Vereins Green Screen teil und lernen bei den Dreharbeiten viel über die Zusammenhänge der Natur. Ihre Kurzfilme werden auf dem Internationalen Naturfilmfestival in Eckernförde gezeigt.

Einar Behn 03.08.2017

Das ist die heimliche Eröffnung des Naturfilmfestivals Green Screen in Eckernförde: Am Freitag, 4. August, startet die Open-Air-Saison des Naturfilms in der Alten Fischräucherei. Die "Wächter der Wale" tauchen zwischen Kieler Sprotten auf. Drei weitere Events unter freiem Himmel folgen.

Cornelia Müller 31.07.2017

Dass Grundschüler aus dem Raum Eckernförde sich Vorführungen des Naturfilmfestivals Green Screen anschauen, ist keine Seltenheit. Ein eigenes Filmevent für sie in der Stadthalle inklusive Moderation und Fragerunde mit Filmemachern schon – das ist für alle Beteiligten eine einmalige Aktion.

Isabelle Breitbach 18.07.2017

Das neue Programm von Europas besucherstärkstem Naturfilmfestival ist draußen: Das Green Screen stellt in diesem Jahr die Zukunft der Meere in den Fokus. Ab sofort kann jeder Karten für das Event in Eckernförde buchen.

Cornelia Müller 15.07.2017

Schicke Bodenvase, neuer Küchenherd, blaues Crossfahrrad: Was darf’s sein? Wer den AWR-Flohmarkt besucht, hat Auswahl zum Schnäppchenpreis. Vom Verkauf profitieren die, die Geld brauchen und Gutes tun. Der Förderverein des Naturfilmfestivals Green Screen in Eckernförde hat so 3800 Euro verdient.

Cornelia Müller 21.06.2017

Die Kieler Nacht des Naturfilms beschert am Donnerstag, 20. Juli, eine cineastische Weltreise vom Feinsten. 14 Streifen, Höhepunkte vom internationalen Naturfilmfestival Green Screen und einen 2017 nominierten Neuseelandfilm zeigt das Studio Filmtheater. Medienpartner sind die Kieler Nachrichten.

Cornelia Müller 10.06.2017

Bei Green Screen, Internationales Naturfilm-Fest in Eckernförde vom 13. bis 17. September, steigt das Filmfieber. Vorab machen fünf Open-Air-Kinoabende in Eckernförde, Timmendorfer Strand und Schleswig neugierieg. Und am 20. Juli ist in Kiel Nacht des Naturfilms mit Medienpartner Kieler Nachrichten.

Cornelia Müller 31.05.2017

Green Screen möchte junge Leute für die Umwelt und den Naturfilm begeistern. So lädt das Eckernförder Naturfilmfestival für August wieder zum Naturfilmcamp in den Wildpark Eekholt ein. Jugendliche im Alter von 13 bis 18 Jahren können sich hier unter Anleitung als Nachwuchsfilmer ausprobieren.

Christoph Rohde 18.05.2017

Mitglieder des Fördervereins Green Screen sollen künftig Vergünstigungen erhalten. Unter anderem erhalten sie die Möglichkeit, an einem offiziellen Festakt anlässlich des 100. Geburtstages des Naturfilmpioniers Heinz Sielmann am 2. und 3. Juni in Duderstadt teilzunehmen.

Uwe Rutzen 04.04.2017

Bald dürfte Uli Kunz noch bekannter werden. Das Naturfilmfestival Green Screen in Eckernförde hat sein Foto von einem Blauhai zum aktuellen Plakat-Titel auserkoren. Spätestens im September, wenn sich zum 11. Mal Naturfilmer aus aller Welt im kleinen Ostseebad treffen, wird sein Blauhai überall zu sehen sein.

Kristiane Backheuer 31.01.2017
Kiel

Filmaufnahmen gesucht - Als die Beatmusik noch Protest war

Für einen Kurzfilm zum neuen Werftpark-Theaterstück „Schwarzer Schocker“ sucht Gerald Grote Amateuraufnahmen aus den 60er-Jahren in Kiel. Seinerzeit für den Privatbedarf gedacht, kann jede auf Acht-Millimeter-Filmen aufgenommene Sekunde den Film um einen weiteren Schnipsel Kieler Historie ergänzen.

Alev Doğan 29.01.2017
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Anzeige