Menü
Wetter Regenschauer
6°/ 6° Regenschauer
Thema Green Screen Naturfilmfestival

Green Screen Naturfilmfestival

Alle Artikel zu Green Screen Naturfilmfestival

Kiel

1. Kieler Nacht des Naturfilms - Die Lust auf grüne Bilder

Natur pur im Studio Filmtheater mitten in der Landeshauptstadt: Die 1. Kieler Nacht des Naturfilms brachte das Festival Green Screen aus Eckernförde am Dienstagabend nach Kiel – und mit ihm den Besucherandrang.

Niklas Wieczorek 19.07.2016

Wer einmal eine in Empfang nehmen durfte, der gibt sie nie wieder her. Obgleich der materielle Wert eher gering ist, so sind die Trophäen, die alljährlich bei der Siegerehrung von Green Screen verliehen werden, doch sehr begehrt. Die Preise haben nämlich eine Besonderheit: Sie sind aus Sand gefertigt.

Uwe Rutzen 19.07.2016

Die jüngsten Akteure sind zwölf, die ältesten schon 18. Die Freude, dabei sein zu dürfen, ist bei allen gleichermaßen groß. Seit 2009 bietet Green Screen während der Sommerferien Naturfilm-Camps für Jugendliche im Wildpark Eekholt an.

Uwe Rutzen 19.07.2016

Über 100 Ehrenamtler sind alljährlich die Stützen von Green Screen. Ihr Einsatz ist unverzichtbar. Sie helfen in vielerlei Bereichen und tragen damit zum Gelingen der fünftägigen Veranstaltung bei.

Uwe Rutzen 19.07.2016

Über 100 Ehrenamtler sind alljährlich die Stützen von Green Screen. Ihr Einsatz ist unverzichtbar. Sie helfen in vielerlei Bereichen und tragen damit zum Gelingen der fünftägigen Veranstaltung bei.

Uwe Rutzen 19.07.2016

Über 100 Ehrenamtler sind alljährlich die Stützen von Green Screen. Ihr Einsatz ist unverzichtbar. Sie helfen in vielerlei Bereichen und tragen damit zum Gelingen der fünftägigen Veranstaltung bei.

Uwe Rutzen 19.07.2016

Was haben Los Angeles und Eckernförde gemein? Sowohl die Stadt am Pazifischen Ozean als auch das Ostseebad verfügen über einen Walk of Fame.

Uwe Rutzen 19.07.2016

In Kooperation mit den Kieler Nachrichten und dem Studio Filmtheater dürfen sich die Kinobesucher auf insgesamt 13 Filme freuen – unter anderem auf Beiträge, die während des Internationalen Naturfilm-Festivals 2015 mit Preisen bedacht wurden.

Uwe Rutzen 19.07.2016

Er ist Ideengeber und Visionär. Er ist der Mann, der Green Screen ins Leben gerufen und als Festivalleiter immer weiter vorangetrieben hat. Seit zehn Jahren steht der Kieler Gerald Grote an der Spitze des Internationalen Naturfilm-Festivals in Eckernförde. Ein Anlass, selbstkritisch zurückzublicken, aber auch ein geeigneter Zeitpunkt, nach vorn zu schauen.

Uwe Rutzen 19.07.2016

Green Screen macht sich auf, Kiel zu erobern. Um dieses Ziel zu erreichen, setzt das Internationale Naturfilm-Festival auf Störche, Bärenkinder, Haie und Seeadler. Mit 13 Dokumentationen präsentiert Green Screen in Kooperation mit den Kieler Nachrichten am 19. Juli 2016 die 1. Kieler Nacht des Naturfilms.

Uwe Rutzen 29.06.2016

Die Nominierungsjury für das zehnte Internationale Naturfilmfestival Green Screen in Eckernförde hat getagt. 160 Filme sahen die sechs Jurymitglieder an fünf Tagen, um vorab die Produktionen auszuwählen, die das Publikum dann im September im Ostseebad sehen kann.

Uwe Rutzen 27.04.2016

Das Internationale Naturfilm-Festival Green Screen bietet jungen Menschen zwischen zwölf und 18 Jahren auch in diesem Jahr wieder die Gelegenheit, an Filmcamps im Wildpark Eekholt teilzunehmen. Während der Sommerferien können die Jugendlichen eigene Natur- und Tierfilme herstellen.

Uwe Rutzen 22.04.2016
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10