Menü
Wetter Gewitter
16°/ 9° Gewitter
Thema IHK Kiel

IHK Kiel

Anzeige

Alle Artikel zu IHK Kiel

Wirtschaftsleben

Anzeige - Erster Infoabend des Kieler Wirtschaftsgymnasiums im neuen Jahr - Neu aufgestellt in 2018 – lernen fürs Leben

Am Mittwoch, 24. Januar, lädt das Kieler Wirtschaftsgymnasium (KWG) zum ersten Infoabend des beruflichen Gymnasiums in Trägerschaft der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein im neuen Jahr ein. Schulleitung, Lehrkräfte und Schüler stellen um 19 Uhr im Flintkampsredder 11 in Kiel unter anderem das Schulkonzept, pädagogische Merkmale sowie verschiedene Unterrichtsangebote unverbindlich vor. 

04.07.2018

Behält das ehemalige Gelände des Marinefliegergeschwaders 5 (MFG 5) in Kiel-Holtenau auch in Zukunft eine Kaikante und damit eine Anbindung an den Schiffsverkehr? Auch darüber wird bei den laufenden Kooperationsverhandlungen zwischen SPD, Grünen und FDP in Kiel gesprochen. Die IHK ist in Sorge.

Kristian Blasel 28.06.2018
Kiel

Masterplan unterzeichnet - Zu wenige Kita-Plätze in Kiel

Unter dem Druck des massiven Mangels an Kita-Plätzen in Kiel hat die Stadt ein Bündnis mit Wirtschaft und Wohlfahrtsverbänden geschmiedet. Jetzt brachten die Partner den Masterplan „Ausbau Kindertagesbetreuung in Kiel“ auf den Weg.

Jürgen Küppers 10.04.2018

Unbeeinflusst von den jüngsten Börsenbeben bleibt die Wirtschaft im Norden bester Laune: Der Konjunkturklimaindex der Industrie- und Handelskammer (IHK) Schleswig-Holstein kletterte mit 125,5 von maximal 200 Punkten auf ein Sechs-Jahres-Hoch. Das teilte die Kammer gestern in Kiel mit.

Jan von Schmidt-Phiseldeck 07.02.2018
Wirtschaft

Global Economic Symposium - Ärger um Digital-Konferenz in Kiel

„Schleswig-Holstein im digitalen Zeitalter“ heißt eine hochkarätig besetzte Konferenz während des Global Economic Symposium (GES). Doch nun gibt es Ärger um die vom IfW gemeinsam mit IHK, Stadt Kiel und Sozialministerium initiierte Veranstaltung: Die Gewerkschaften fühlen sich ausgegrenzt.

Ulrich Metschies 06.09.2017
Kiel

Weniger Selbstständige - FDP will Kompetenzzentrum für Gründer

Die Zahlen sind deutlich: Gab es in Kiel 2007 noch 2766 Gewerbeanmeldungen, schrumpfte die Zahl 2016 auf 2183. Die FDP-Ratsfraktion verlangt nun von der Verwaltung, Unternehmensgründer mit einem neuen Kompetenzzentrum besser zu unterstützen.

Jürgen Küppers 28.07.2017

Die „Digitale Wirtschaft“ gilt als der Arbeitsmarktsektor, dem die Zukunft gehört – auch in Kiel. Doch wie viele Arbeitsplätze entfallen bereits auf diesen Bereich? Und mit welchen Problemen haben die Unternehmen zu kämpfen?

Kristian Blasel 13.07.2017
Wirtschaft

Fuck-up-Nacht in Kiel - Geschichten von Gescheiterten

„Wenn jemand mit seiner Unternehmensidee keinen Erfolg hatte, gilt er als Loser“, sagt Peter Bielenberg. Niemand erzählt besonders gerne von seinen Niederlagen, er hat das am Mittwoch auf der „Fuck-up-Nacht“ freiwillig getan. Und möchte, dass andere Unternehmer aus ihren Fehlern lernen können.

Anne Holbach 30.03.2017
Kiel

Flugplatz Holtenau - Jetzt ist die Politik am Zug

Schließung oder Weiterentwicklung – wohin steuert der Kieler Flugplatz? Nach dem mit Spannung erwarteten Gutachten über die regionalwirtschaftliche Bedeutung der Landebahn in Holtenau beginnt am Donnerstag die politische Beratung in einer Sondersitzung von drei Ausschüssen.

Martina Drexler 03.11.2016

Wenn ein Privatmensch durch eigenes Fehlverhalten anderen einen Schaden zufügt, dann wird er – in der Regel zumindest – dafür auch zur Verantwortung gezogen. Wie es in der Wirtschaft zugeht, war Thema einer Fachtagung in Kiel.

Ulrich Metschies 14.10.2016

Ein bisschen merkwürdig ist das schon. Stadt, Wirtschaft und Gewerkschaften setzen sich in Kiel an einen Tisch und loben sich anschließend für etwas, was eigentlich selbstverständlich sein sollte: dass sie miteinander reden; dass sie Arbeitsplätze erhalten und schaffen wollen.

Kristian Blasel 07.10.2016

An einem Tisch redeten sie Gutes übereinander: Vertreter von Stadt, Wirtschaft und Gewerkschaften haben am Donnerstag in den Räumen der Walterwerke in Projensdorf die „Kieler Erklärung“ unterzeichnet – ein Arbeitsprogramm, mit dem der Industriestandort Kiel in den nächsten Jahren vorangebracht werden soll.

Kristian Blasel 07.10.2016
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
11 12
Anzeige