Menü
Wetter heiter
16°/ 2° heiter
Thema Kiel - Moorsee

Kiel - Moorsee

Alle Artikel zu Kiel - Moorsee

Am Freitag startet die große Plakataktion für ein humanes Schleswig-Holstein: „Refugees welcome – Ihr seid willkommen!“ steht auf Plakaten, die den Kieler Nachrichten und der Segeberger Zeitung beiliegen. Die Aktion wird von den Städten Kiel und Neumünster sowie den Landkreisen Plön, Segeberg und Rendsburg-Eckernförde unterstützt.

Heike Stüben 04.09.2015

Armut in Kiel – das ist nicht nur das Problem einer bestimmten Altersgruppe. Aber bei den Senioren wächst das Problem besonders stark. Zurzeit ist etwa jeder 16. Kieler über 65 Jahre betroffen – 2025 wird es bereits jeder Elfte sein. Der zuständige Stadtrat Gerwin Stöcken hält die Altersarmut deshalb nach der Kinderarmut für eines der zentralen Probleme der Zukunft.

Heike Stüben 05.08.2015

In der Straße Radewisch in Kiel soll Tempo 30 probeweise zwischen der Einfahrt zum Supermarkt und dem Hospiz gelten. Das beschloss der Ortsbeirat Meimersdorf/Moorsee einstimmig und sagt damit Rasern den Kampf an.

Karin Jordt 09.07.2015
Kiel

Hospiz Kieler Förde - Noch einmal die Sonne spüren

Sterben gehört zum Leben. An keinem Ort der Stadt wird das deutlicher als im Hospiz Kieler Förde in Moorsee. Zum zehnjährigen Bestehen der stationären Einrichtung, die schwerstkranken Menschen für kurze Zeit ein Zuhause gibt, wird in einer Feierstunde am Sonnabend ab 11 Uhr im Landeshaus an die Entwicklung erinnert.

Karin Jordt 25.04.2015
Kiel

Jugendfeuerwehr in Kiel - Hier zählt die Gemeinschaft

Erste Hilfe, viel Technik und das richtige Verhalten bei einem Brand: In der Jugendfeuerwehr lernen Jungen und Mädchen ab zehn Jahren schon viel für spätere Einsätze. Einige von ihnen erzählten während der Jahresversammlung der acht Jugendfeuerwehren in Kiel, was ihnen besonders gefällt: allen voran der Teamgeist und die Freundschaften.

Karina Dreyer 08.03.2015
Kiel

Projekt "Netrace" - Nur noch 19 Tage bis zum Start

Auftakt für ein spannendes Rennen: Gemeinsam mit der Förde Sparkasse und der Agentur Promedia haben die Kieler Nachrichten am Mittwoch die erste Informationsveranstaltung im Rahmen des Projektes „Netrace“ organisiert. Mehr als 40 Lehrer und Schüler waren ins KN-Druckzentrum nach Moorsee gekommen.

KN-online (Kieler Nachrichten) 28.01.2015
Kiel

150 Jahre Kieler Nachrichten - Druckhäuser unter Druck

Welchen Herausforderungen haben sich Druckereien im Zeitalter der digitalen Revolution zu stellen? Welche Veränderungen stehen an? Dirk Blume, Technischer Leiter im Druckzentrum der Kieler Nachrichten in Moorsee, gibt Auskunft.

Manfred Gothsch 22.11.2014

Horst Stölting liebt knackige Aussagen. „Logistik ist alles, was fährt und läuft“ definiert der Logistikchef der Kieler Nachrichten zum Beispiel sein Aufgabengebiet. Der gelernte Verlagskaufmann sorgt dafür, dass alles pünktlich ankommt.

Manfred Gothsch 22.11.2014
Kiel

150 Jahre Kieler Nachrichten - Schwarze Kunst lebt von Hightech

Diese Geschichte beginnt mit Gutenberg, und sie ist mit den heutigen Offset-Rotationsmaschinen längst nicht zu Ende. Vorbei aber ist die Geschichte der Bleizeit, in der das Drucken noch ein Knochenjob war. Aus der „schwarzen Kunst“ ist ein Hightech-Geschäft geworden, das sich künftig wohl weniger durch Revolution wandeln wird, sondern durch Evolution: einen steten Trend zur Perfektionierung und Automation.

Ulrich Metschies 22.11.2014
Kiel

KN-Druckhaus Morsee - Weihnachten kann kommen

Wer sich alle Jahre wieder damit abmüht, seinen Weihnachtsbaum in der guten Stube möglichst unfallfrei und möglichst gerade aufzustellen, der weiß, was die Männer vor dem KN-Druckhaus in Moorsee am Donnerstagmorgen geleistet haben.

Bodo Stade 13.11.2014
Plön

Aktion für das Hospiz Kieler Förde - Fotokalender für den guten Zweck

Zum vierten Mal hat der Schwentinentaler Hobbyfotograf Jürgen Oestreich nun einen Kalender zusammengestellt, der zugunsten des Hospizes Kieler Förde in Moorsee verkauft werden soll. Schöne Momente aus dem Norden zeigt die Region wieder im besten Licht, mit einzelnen Abstechern an die Nordsee.

Andrea Seliger 04.11.2014

„Schöne Momente aus dem Norden“ – unter diesem Motto hatte Hobbyfotograf Jürgen Oestreich auch für 2014 wieder einen Kalender gestaltet. Der Erlös dieser Aktion ist für das Hospiz Kieler Förde bestimmt: 8176 Euro kamen durch den Verkauf der Kalender zusammen; die Förde Sparkasse stockte die Summe auf 8500 Euro auf.

Karin Jordt 17.08.2014
1 2 3 4 5