Menü
Wetter Sprühregen
8°/ 7° Sprühregen
Thema G20-Gipfel in Hamburg

G20-Gipfel in Hamburg

Alle Artikel zu G20-Gipfel in Hamburg

Während des G20-Gipfels im Juli werden viele Hamburger mit Einschränkungen leben müssen. Die meisten Busse in die City werden nicht fahren. Als Entschädigung soll es einen Tag freien Eintritt in die Museen geben. Gegen den Gipfel machten Aktivisten mobil.

27.05.2017

Linksextremisten haben dem G20-Gipfel in Hamburg den Kampf angesagt. Doch auf einer Demonstration zum 1. Mai bleibt es friedlich. Die Polizei hatte sich auf Ausschreitungen eingestellt.

01.05.2017

Die Vorbereitungen der Gegner des G20-Gipfels in Hamburg laufen auf Hochtouren. Am Wochenende treffen sich hunderte Aktivisten im St. Pauli-Stadion zur zweiten Aktionskonferenz. Neben der Theorie geht es auch um ganz praktische Dinge - wie ein Blockadetraining.

07.04.2017

In vielen Städten unterstützen Kneipenbesitzer die geplanten Proteste gegen US-Präsident Donald Trump im Juli in Hamburg. Die Gastronomen schenken dafür einen besonderen Tomaten-Schnaps aus: den „Mexikaner“.

07.03.2017

Hamburg setzt außenpolitisch ein Zeichen. Noch vor dem Besuch des umstrittenen US-Präsidenten Donald Trump beim G20-Gipfel in Hamburg kommt nach dpa-Informationen Kanadas Regierungschef Justin Trudeau zum traditionellen Matthiae-Mahl in die Hansestadt.

Deutsche Presse-Agentur dpa 30.01.2017

Der Deutsche Gewerkschaftsbund (DGB) will beim G20-Gipfel in Hamburg seine Forderungen für die Zukunft der Arbeit in einer immer stärker vernetzten Welt einbringen.

Deutsche Presse-Agentur dpa 07.01.2017

Die globalisierungskritische Bewegung Attac plant Protestaktionen am Rande des G20-Gipfels im kommenden Jahr in Hamburg. Vorbereitet würden ein Alternativgipfel, eine Großdemonstration und "Aktionen zivilen Ungehorsams", teilte ein Sprecher am Sonntag nach einem Treffen des Netzwerks in Frankfurt (Main) mit.

Deutsche Presse-Agentur dpa 30.10.2016
1 2 3