Menü
Wetter wolkig
8°/ 2° wolkig
Thema Rocker-Affäre

Rocker-Affäre

Alle Artikel zu Rocker-Affäre

Ein Oberstaatsanwalt aus Kiel hat Fehler bei den Ermittlungen gegen Rocker in Schleswig-Holstein eingeräumt. Die Bearbeitung des Subway-Verfahrens in Neumünster im Jahr 2010 sei „nicht vollkommen fehlerfrei“ gelaufen, sagte der 61-Jährige am Montag vor dem Parlamentarischen Untersuchungsausschuss.

Bastian Modrow 19.03.2019

Die Mitglieder des Parlamentarischen Untersuchungsausschusses wollen am Montag einen Vertreter der Kieler Staatsanwaltschaft zur sogenannten Rocker-Affäre bei der Polizei befragen. Er hat eine Schlüsselstellung im Subway-Verfahren.

Bastian Modrow 17.03.2019

Zwei Jahre lang hat sich die Staatsanwaltschaft in Lübeck für die Vorprüfung einer Strafanzeige in der Rocker-Affäre Zeit gelassen. Jetzt hat die Strafbehörde dem Antragsteller Patrick Breyer (Piratenpartei) mitgeteilt, dass sie keine Ermittlungen gegen den Ex-Polizei-Chef Ralf Höhs einleiten will.

Bastian Modrow 15.03.2019
Politik

PUA zur Rocker-Affäre - Vergeltungen waren zu erwarten

Der Ex-Leiter der Soko Rocker hat den Umgang mit einem brisanten Vermerk bei den Ermittlungen zu einem Messerangriff in Neumünster im Jahr 2010 verteidigt. Denn Leib und Leben seien das höchste Rechtsgut. Würde die Identität einer Quelle aus dem Rocker-Milieu bekannt, seien Vergeltungen zu erwarten.

11.03.2019

Ein ehemaliger V-Mann-Führer der Polizei muss in der Rocker-Affäre wie ein ganz normaler Zeuge vor dem Parlamentarischen Untersuchungsausschuss aussagen. Er hatte beantragt, als Betroffener eingestuft zu werden. Das hat das Verwaltungsgericht Schleswig aber am Dienstag abgelehnt.

Christian Hiersemenzel 05.03.2019

Wie ein polizeiinterner Auszug zur kriminellen Vergangenheit einer Person in die Hände von Rockern gelangt ist, bleibt unklar. Ein LKA-Ermittler konnte darauf am Montag dem Parlamentarischen Untersuchungsausschuss keine Antwort geben. "Ich kann an der Stelle nicht spekulieren", sagte der 52-Jährige.

25.02.2019

Der Parlamentarische Untersuchungsausschuss des Landtages wird am Montag zwei Schlüsselzeugen zur Rocker-Affäre befragen: Von den Topbeamten des Landeskriminalamtes (LKA) versprechen sich die Abgeordneten Antworten auf drängende Fragen.

Bastian Modrow 24.02.2019

Im Zusammenhang mit der sogenannten Rocker-Affäre bei der schleswig-holsteinischen Polizei ist eine weitere Panne bekanntgeworden. Kopien einer brisanten Akte sind verschwunden.

20.02.2019

Der Parlamentarische Untersuchungsausschuss zur Rocker-Affäre hat eine ursprünglich für Montag geplante Sitzung abgesagt. Alle drei geladenen Zeugen hätten kurzfristig persönliche Verhinderungsgründe vorgetragen, teilte der Landtag am Freitag mit.

15.02.2019

Die parlamentarische Aufarbeitung der Rocker-Affäre droht erneut ins Stocken zu geraten: Am Freitag wollen die Abgeordneten des Untersuchungsausschusses entscheiden, ob die für Montag geplante Befragung des V-Mann-Führers Matthias Sch. abgesagt werden muss.

Bastian Modrow 15.02.2019
Kiel

Jürgen Funk kommt - Neuer Polizei-Chef für Kiel

Die Suche nach einem Polizeichef in Kiel hat ein Ende: Jürgen Funk wird nach Informationen von KN-online neuer Behördenleiter in der Landeshauptstadt. Der 58-Jährige soll nach Plänen von Innenminister Hans-Joachim Grote (CDU) die Verantwortung für knapp 1000 Beamte übernehmen.

Bastian Modrow 12.02.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
11

Bilder zu: Rocker-Affäre