Menü
Wetter sonnig
16°/ 5° sonnig
Thema Norddeutscher Rundfunk (NDR)

Norddeutscher Rundfunk (NDR)

Alle Artikel zu Norddeutscher Rundfunk (NDR)

Seit Tagen ist ein Abrissunternehmen damit beschäftigt, die Parzelle des Hauptbeschuldigten Andreas V. abzureißen. Auch ein angrenzender Schuppen wurde bereits ausgeräumt – ohne dass die Polizei diesen durchsucht hat. Sie wurden erst von Reportern darauf aufmerksam gemacht, dass der Verschlag ebenfalls zur Parzelle von Andreas V. gehört.

16.04.2019

Erneut haben Arbeiter im Rahmen der Abrissmaßnahmen auf dem Campingplatz in Lügde mehrere Datenträger gefunden. Unklar ist jedoch, wem die Kassetten und CDs gehörten.

15.04.2019
Kultur

Elbphilharmonie Orchester - Hoffnungsschimmer und Wahnsinnstusch

Größer könnte der Kontrast nicht sein. Dort der großsinfonisch schrillende Alarmruf Schostakowitschs wider die Diktatur Stalins. Hier die klein besetzte Intimität von Joseph Haydns frühklassischem Virtuosen-Concerto. Die Elbphilharmoniker sorgen für Begeisterung im Kieler Schloss.

14.04.2019

Neue Panne im Missbrauchsfall auf dem Campingplatz in Lügde: Bei Abrissabreiten der Parzelle des Dauercampers und Hauptverdächtigen Andreas V. haben Arbeiter weitere Datenträger entdeckt. Sie befanden sich in einem doppelten Boden des Campingwagens.

12.04.2019

Besondere Ampelmännchen gibt es in vielen Städten. Auch Emden will seine ganz eigenen Leuchtsignale: Ein Politiker fordert, die Ottifanten von Komiker Otto Waalkes auf den Ampeln der ostfriesischen Stadt zu zeigen. Doch nicht nur Otto selbst äußerte Bedenken.

09.04.2019
Politik

Geld für Meuthen und Weidel - Das ist der mysteriöse AfD-Spender

Der deutsche Milliardär, der hinter den Spenden an AfD-Spitzenpolitiker stecken soll, ist eine Art „Phantom“: Über Henning Conle senior als Person ist sehr wenig bekannt. Über seine Geschäftspraktiken hingegen einiges – sie sind höchst umstritten.

05.04.2019

Seit Monaten sind deutsche Politiker, Gerichte, Behörden und Institutionen Ziel von Gewaltdrohungen aus mutmaßlich rechtsextremen Kreisen. Nun melden die Behörden einen Ermittlungserfolg. Bei einem 30-jährigen Tatverdächtigen in Halstenbek seien Beweise sichergestellt worden.

05.04.2019

Ermittlungserfolg für die Behörden nach Gewaltdrohungen aus mutmaßlich rechtsextremen Kreisen: Bei einem Tatverdächtigen in Schleswig-Holstein wurden Beweise sichergestellt. Festgenommen wurde er aber nicht.

05.04.2019

Die AfD-Spendenaffäre dreht sich im Kreis: Nun ist anscheinend doch nur ein Gönner für die Schweizer Spenden an die Spitzenleute verantwortlich – die Milliardärsfamilie Conle.

04.04.2019

Die Banken mussten am meisten zahlen: Nach den Enthüllungen der „Panama Papers“ über Tausende Briefkastenfirmen und Steuertricksereien haben Behörden weltweit umgerechnet 1,07 Milliarden Euro an Strafen und Steuer-Nachzahlungen verhängt. Auf Deutschland entfällt ein hoher Millionenbetrag.

03.04.2019

Marl ohne Moderator Jan Böhmermann? Seit Jahren kaum denkbar! Das Grimme-Institut setzt bei der Verleihung der 55. Grimme-Preise auf bekannte Gesichter und starke Serien.

03.04.2019

Er ist neu beim Schleswig-Holsteinischen Heimatbund (SHHB): Seit Januar ist Jan Graf Referent für Niederdeutsch und Friesisch beim SHHB und hat damit die Nachfolge von Marianne Ehlers angetreten.

27.03.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10