Menü
Wetter wolkig
20°/ 10° wolkig
Thema Polizei

Polizei

Alle Artikel zu Polizei

Hunderte Menschen haben auf Ostermärschen am Karsamstag in Schleswig-Holstein für Frieden und Abrüstung demonstriert. Das teilten die zuständigen Polizeidienststellen auf Anfrage mit.

20.04.2019

Die tödliche Beziehungstat in Preetz beschäftigt viele im Land: Welches Motiv hatte der 24-Jährige? Warum ist die offenbar schwere psychische Krankheit des Afghanen nicht früher erkannt worden? Warum ist das Asylverfahren des Migranten, der seit 2015 im Land lebt, noch immer nicht abgeschlossen?

Bastian Modrow 12.04.2019

In der Jamaika-Koalition gibt es brisanten Streit um eine Spitzenposition. Die CDU würde die Bürgerbeauftragte des Landes Schleswig-Holstein, Samiah El Samadoni, gerne ausbooten. Die Grünen lehnen das ab und haben die FDP auf ihrer Seite.

Ulf B. Christen 11.04.2019
Plön

Frau in Preetz getötet - Noch kein Anhaltspunkt für ein Motiv

Was hat den 24-Jährigen aus Afghanistan dazu bewogen, eine Frau aus Preetz zu töten? „Wir haben weiter keine Anhaltspunkte für ein Motiv“, sagte Oberstaatsanwalt Michael Bimler. Jetzt soll ein psychiatrischer Sachverständige ein Gutachten über den Mann erstellen.

Sibylle Haberstumpf 11.04.2019

In Schleswig-Holstein sind 2018 mehr Tatverdächtige ermittelt worden, die nicht deutscher Herkunft sind. Laut Kriminalitätsstatistik des Landeskriminalamtes sind vor allem Migranten aus Georgien, Eritrea, Afghanistan und Syrien häufiger polizeilich in Erscheinung getreten als noch 2017.

Bastian Modrow 09.04.2019
Plön

Frau in Preetz mit Messer getötet - Flüchtling macht widersprüchliche Angaben zur Tat

Der gewaltsame Tod einer 36-jährigen Mutter erschüttert Preetz. Warum musste Jana M. (36) sterben? Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln unter Hochdruck die Hintergründe der Bluttat. Der Flüchtling aus Afghanistan, der unter Tatverdacht steht, hat indes widersprüchliche Angaben zur Tat gemacht.

KN-online (Kieler Nachrichten) 09.04.2019

Etwa 2000 Tempo-Verstöße in einer Woche mehr als im Vorjahr und ein besonders ignoranter Raser: Das ist das Ergebnis der Landespolizei-Kontrollwoche "Speed" in Schleswig-Holstein, wie die Behörde am Montag bekannt gab. Der krasseste Fall ereignete sich in Büttel (Kreis Steinburg).

Niklas Wieczorek 08.04.2019

Seit Monaten sind deutsche Politiker, Gerichte, Behörden und Institutionen Ziel von Gewaltdrohungen aus mutmaßlich rechtsextremen Kreisen. Nun melden die Behörden einen Ermittlungserfolg. Bei einem 30-jährigen Tatverdächtigen in Halstenbek seien Beweise sichergestellt worden.

05.04.2019

Ermittlungserfolg für die Behörden nach Gewaltdrohungen aus mutmaßlich rechtsextremen Kreisen: Bei einem Tatverdächtigen in Schleswig-Holstein wurden Beweise sichergestellt. Festgenommen wurde er aber nicht.

05.04.2019

Der Start der Osterferien in Schleswig-Holstein wird an diesem Wochenende für volle Straßen sorgen. Besonders im Bereich der A7-Baustelle bei Hamburg sowie auf der A1 zwischen Reinfeld (Kreis Stormarn) und Neustadt (Kreis Ostholstein) sollten Autofahrer mehr Zeit einplanen.

05.04.2019

Nach einer bundesweiten Serie von Drohbriefen mit rechtsextremistischen Inhalten hat die Polizei einen Verdächtigen aus dem Kreis Pinneberg ermittelt. Wir liefern einen Überblick über die diesjährigen Fälle von Drohschreiben in Schleswig-Holstein.

05.04.2019

1995 hat die Landespolizei ihre Reiterstaffel aufgelöst. 24 Jahre nach dem Abschied hätte es am Sonnabend in Kiel zumindest für einen Tag zu einem Wiedersehen mit Polizisten hoch zu Ross kommen können. Doch die Landespolizei-Spitze hat offenbar kurzfristig die Reißleine gezogen.

Bastian Modrow 05.04.2019
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10