Menü
Anmelden
Wetter wolkig
17°/ 5° wolkig
Kiel

Nachrichten aus Kiel

Wen es beim Gedanken an Motorräder in den Fingern juckt und wer 25 oder älter ist, darf seit Jahresanfang Leichtkrafträder mit maximal 125 Kubikzentimetern ohne Prüfung fahren. Eine Fahrschulausbildung gehört trotzdem dazu. Wen die neue Freiheit reizt, zeigt der Besuch in einer Kieler Fahrschule.

Marc R. Hofmann 09:39 Uhr

Fliegende Campus-Bauten oder Dozenten-Blicke in die WG: Im Laufe der digitalen Semester an Kiels Hochschulen drängen sich immer mehr Fragen nach Prüfungen, Abschlussarbeiten und Vorbereitungen auf. Aufwand und Ängste sind immens, alle Beteiligten wollen gut durch diese Phase kommen.

Niklas Wieczorek 07:40 Uhr
Anzeige

Trotz Bestnoten 2019 - Corona bremst die Kieler KVG

Die KVG-Busse fahren wieder im Normalbetrieb, aber die Umstände mit Maskenpflicht und Abstandsgebot sind noch nicht wieder normal. Zudem hat Corona die geplante Ausweitung des Nachtbusnetzes einstweilen verhindert. Vor Corona war die Kundenzufriedenheit so hoch wie noch nie.

Michael Kluth 06:20 Uhr

Schleuse Kiel-Holtenau - Livemusik für "gefangene" Seeleute

Die Aktion Corona Port Concerts will auf die Nöte der Seeleute in der Corona-Krise aufmerksam machen. Am Donnerstag spielte die Hamburger Band "Liebe Leudde" an der Holtenauer Schleuse für die Besatzung des Schwerlastschiffes Anne-Sophie. Die darf seit Monaten das Schiff nicht mehr verlassen.

Clemens Behr 07:09 Uhr

Newsletter - Post aus dem Newsroom

Die wichtigsten Themen und Hintergründe des Tages kompakt aufbereitet in Ihrem E-Mail-Postfach – persönlich geschrieben von leitenden Redakteuren. Jetzt kostenlos unseren Newsletter abonnieren!

Überreste von Feuerwerkskörpern belasten nach einer Studie als Mikroplastik die Kieler Förde. Viele Kunststoffkappen von Feuerwerksraketen, die auf den Straßen lagen, seien nach wenigen Tagen in Fragmente von wenigen Millimetern zerbrochen und über die Regenwasserkanalisation in die Förde gelangt.

28.05.2020

Andreas-Gayk-Straße Kiel - Busse fahren Haltestelle nicht an

Die Holstenbrücke hat schon einen neuen Straßenbelag bekommen, jetzt ist die Andreas-Gayk-Straße dran. Die Bauarbeiten haben auch Auswirkungen auf den Busverkehr in Kiel. Die Haltestellen an der Andreas-Gayk-Straße können nicht angefahren werden. Wie die Busse umgeleitet werden.

KN-online (Kieler Nachrichten) 28.05.2020

Am Sonnabend, 30. Mai 2020, nimmt die Kieler Verkehrsgesellschaft (KVG) die Strandlinien wieder auf. Während der Sommersaison bis zum 27. September 2020 bietet die KVG Verbindungen zwischen der Innenstadt und den Kieler Stränden an.

Michael Kluth 28.05.2020
Anzeige

Dimos Hortomanis staunte nicht schlecht, als vor seinem Restaurant „Poseidon“ in Kiel jüngst Bau-Container aufgestellt wurden. Der Gastronom bereitet sich gerade darauf vor, Ende Mai wieder zu öffnen. Die Freude ist getrübt. Die Baustelle soll bis Oktober bleiben - doch es gibt etwas Hoffnung.

Karina Dreyer 28.05.2020

Ausbildung & Duales Studium - Deine Ausbildung bei den Kieler Nachrichten

Starte deine Karriere bei den Kieler Nachrichten! Als dynamisches Medienunternehmen bieten wir Dir tolle Möglichkeiten zum Einstieg ins Berufsleben. Absolviere bei uns Deine Ausbildung zur/zum Medienkauffrau/-mann oder kombiniere die Ausbildung mit dem dualen Studium zum Bachelor of Arts im Bereich Betriebswirtschaftslehre. Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Heinrich-Böll-Stiftung - Länder aus einer anderen Perspektive

Länder wie Syrien aus einer anderen Perspektive zeigen: Das ist das Ziel von "Images of", einem Projekt der Heinrich-Böll-Stiftung Schleswig-Holstein. Durch die Corona-Krise mussten viele Veranstaltungen verschoben werden - aber nicht aufs nächste Jahr, sondern ins Internet. Wie wird das angenommen?

Jonas Bickel 28.05.2020

Zwei Segler wurden am Mittwochabend vor Schilksee aus einer Notlage gerettet. Wie die Seenotretter mitteilten, trieben sie gegen 20 Uhr auf ihrer gekenterten Jolle.

Frank Behling 28.05.2020

Die nächste Bombenentschärfung trotz Corona in Kiel: Am Freitagnachmittag, 29. Mai 2020, will der Kampfmittelräumdienst eine 500 Pfund schwere amerikanische Fliegerbombe in Kiel-Elmschenhagen unschädlich machen. Mehr als 6500 Menschen in Kiel und Schwentinental leben im Sperrgebiet und müssen raus.

Niklas Wieczorek 28.05.2020

Zwei Bombenentschärfungen in nicht einmal einer Woche. Nachdem am Montag im Kieler Stadtteil Wellingdorf eine Bombe entschärft wurde, folgt am Freitag in Kiel-Elmschenhagen die zweite Entschärfung einer 500 Pfund schweren amerikanischen Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg.

KN-online (Kieler Nachrichten) 28.05.2020

Nachrichten aus Ihrem Stadtteil

Anzeige

Meistgelesen: Kiel

3

Trotz Bestnoten 2019 - Corona bremst die Kieler KVG

4

Andreas-Gayk-Straße Kiel - Busse fahren Haltestelle nicht an

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten, digital als ePaper am Bildschirm oder als App: Die Kieler Nachrichten haben für jeden das passende Abo-Angebot.

Die wichtigsten Themen des Tages kompakt aufbereitet in Ihrem E-Mail-Postfach – persönlich geschrieben von leitenden Redakteuren. Jetzt kostenlos unseren Newsletter abonnieren!

Anzeige