Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Stadtwerke wollen auch Ladenetz ausbauen
Kiel Stadtwerke wollen auch Ladenetz ausbauen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:26 22.05.2018
Die Stadtwerke haben 15 neue Elektroautos zu ihrer Flotte hinzugefügt und wollen auch noch die Lademöglichkeiten der Autos in Kiel ausbauen. Quelle: Stadtwerke
Kiel

Die E-Autos lösen die Fahrzeuge mit herkömmlichem Antrieb ab. Die Stadtwerke will sukzessive Pkw, die aus der Flotte ausscheiden, durch E-Mobile ersetzen.

„Wir wollen die E-Mobilität voranbringen und setzen nicht nur auf die Elektrifizierung unseres Fuhrparks, sondern auch auf den Ausbau der Ladeinfrastruktur in der Region. So werden wir in den kommenden zwei Jahren unser Ladenetz auf rund 50 Standorte im öffentlichen Raum ausbauen“, sagte Frank Meier, Vorstandsvorsitzender der Stadtwerke Kiel.

An acht Standorten können Elektroautos in Kiel geladen werden

Derzeit verfügt der Energieversorger über rund 20 E-Autos und bietet derzeit 15 öffentlich zugängliche Ladestationen, verteilt auf 8 Standorte im Kieler Stadtgebiet. Jede Ladestation hat zwei Ladepunkte, sodass zwei Fahrzeuge gleichzeitig geladen werden können. „Aus unseren Ladesäulen fließt ausschließlich 100 Prozent CO2-freier Ökostrom. So bringen wir die Energie klimaschonend auf die Straße“, so Meier.

Von KN-online

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit den Worten „Bei ihr wechseln sogar die Hells Angels die Straßenseite“ wird Sandra Petrat bei der Comedy Ladies Night im gut besuchten Kieler Metro-Kino anmoderiert. In der Tat ist die nur 1,54 Meter große Kölnerin eine taffe Frau.

Thorben Bull 22.05.2018

Prickelnde Spannung, ein Schuss Exotik in einer bunt gemixten temporeichen Show: Angesichts der Frühlingswärme wirkte das neue Programm („Euphorie“) von Circus Charles Knie auf dem Wilhelmplatz wie ein erfrischender Cocktail.

Jürgen Küppers 22.05.2018
Kiel Fußball-Kreisliga - VfR Laboe wird vorzeitig Meister

Die Nachholspiele über Pfingsten brachten in der Fußball-Kreisliga Mitte-Ost die Meisterschafts-Entscheidung. Spitzenreiter VfR Laboe gewann das Topspiel bei Inter Türkspor Kiel II mit 6:3 und sicherte sich damit vorzeitig den Meistertitel und den sofortigen Wiederaufstieg in die Verbandsliga.

21.05.2018