Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel 80.000 Besucher an der Kiellinie
Kiel 80.000 Besucher an der Kiellinie
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:37 22.05.2018
Von Karina Dreyer
Foto: Das 19. Kidsfestival lockte zig Tausende Besucher an die Kiellinie.
Das 19. Kidsfestival lockte zig Tausende Besucher an die Kiellinie. Quelle: Karina Dreyer
Anzeige
Kiel

Mit rund 80.000 Besucher rechnet Stefanie Wulf vom Eventbüro Kiel an den drei Tagen. Mit dabei sind 31 Partner und ein bewährtes Konzept auf einer Fläche von 24.000 Quadratmetern, die von der Reventlouwiese bis zum Seehundbecken reicht und auf der sich Tobewiesen, Kreativstationen, Erlebnissbereiche und Wohlfühloasen finden. Vom Niederseilgarten, Innovationstruck und Mediacontainer, in den  Spielezelten, in den Zirkusvorführungen, im Forschungsschiff gibt es viel zu entdecken. „Eine tolle Veranstaltung: Optimal für die Kinder und auch die Preise für Getränke und Speisen sind fair“, fand Robert Kovacs, der mit seiner Tochter Emma Spaß bei der Kistenrollerrutsche hatte.

Entenrennen um 14 Uhr 

Auf der Webseite www.kids-festival.de gibt es nähere Informationen. Die Fans des 13. Kieler Entenrennens finden sich am Montag, ab 14 Uhr an der Reventloubrücke ein. Der Erlös des Rennens mit rund 10.000 Gummienten, das die sechs Kieler Lions Clubs und Leos veranstalten, geht in diesem Jahr an das Projekt der Geschwisterhelden „Jetzt bin ich dran!“ vom Landesverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen Schleswig-Holstein. 

Hier sehen Sie Fotos vom 19. Kidsfestival. 
22.05.2018
22.05.2018
Kiel Kiel:Festnahme am Bahnhof - Mann zerstört Reifen von Polizeiautos
22.05.2018