Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Im Kolonistenhof ist Musike
Kiel Im Kolonistenhof ist Musike
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 01.05.2015
Von Birgit Johann
Joachim Krämer, Kolonistenhof-Leiter Thomas Hirsch, Franz-Reinold Organista und Patrick Goeser (von links) sind selbst Folkmusiker und stellen das Festival auf die Beine. Quelle: Birgit Johann
Anzeige
Alt Duvenstedt

Balladen, Trinklieder, mitreißende Instrumentalstücke und auch mal Blues: Wer Folk unplugged mag – also ohne elektronische Verstärkung und nur auf akustischen Instrumenten gespielt – dürfte am Freitag am Neu Duvenstedter Kolonistenhof in den Hüttener Bergen genau richtig sein.

Nachdem 30 Jahre lang das Gut Rixdorf bei Plön jeweils am Maifeiertag einem großen Open-Air-Folkfestival (Motto „In Rixdorf ist Musike“) die Kulisse bot, dann aber 2014 die Organisatoren das Ende dieser Ära verkündeten, soll am Kolonistenhof eine neue anbrechen. Joachim Krämer, Kolonistenhof-Leiter Thomas Hirsch, Franz-Reinold Organista und Patrick Goeser sind selbst Folkmusiker mit Leib und Seele und stellen das Festival auf die Beine. Sie versprechen eine entspannt-fröhliche Atmosphäre. Die rund 20 Gruppen – etwa Sambafish, Folk di Watt und Twang Gang – kommen aus ganz Norddeutschland und Skandinavien.

Zum Auftakt wird ein Maibaum errichtet. Das sechsstündige Programm moderiert das Rixdorfer Folkurgestein Christoph Peters. Dieses Festival gibt bereits einen Vorgeschmack das mehrtägige, grenzüberschreitende Folk-Baltica-Festival ab Mittwoch, 06.05.2015, im nördlichen Schleswig-Holstein und südlichen Dänemark.

1. Mai, 9.30 Uhr: Kolonistenhof, Bornbarg 11, Neu Duvenstedt. Eintritt frei.