Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Unfall und Sperrung führen zu Stau
Kiel Unfall und Sperrung führen zu Stau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:04 05.07.2019
Von Tanja Köhler
Auf der A 215 Richtung Kiel-Zentrum staut sich wegen einer Baustelle und der damit verbundenen Sperrung der Verkehr. Quelle: Thomas Eisenkrätzer
Kiel

Autofahrer auf der A215 Richtung Kiel brauchen am Freitagnachmittag viel Geduld. Durch die Vollsperrung bei Kiel-Mitte und einem Auffahrunfall auf Höhe des Zubringers zur B76 Richtung Eckernförde kommt es zu massiven Verkehrsbehinderungen. Beides hat auch Auswirkungen auf den Verkehr auf der A210. Betroffene berichteten, dass sie vor Kiel über eine Stunde im Stau standen.

Der Unfall hat sich nach Auskunft der Regionalleitstelle gegen 15.20 Uhr ereignet, der Verkehr soll an der Unfallstelle vorbeigeführt werden. Laut Autobahnpolizei Neumünster ist ein Einsatzwagen auf dem Weg zur Unfallstelle, dieser kämpfe sich aber auch durch den stockenden Verkehr. Verletzte soll es nach ersten Informationen nicht geben.

Feierabendverkehr sorgt für erhöhtes Verkehrsaufkommen

Da die Zufahrt zur B76 Richtung Eckernförde neben der Zufahrt zum Citti-Park die letzte Abfahrtmöglichkeit vor der Vollsperrung ist, ist die Autobahn zum Feierabendverkehr an dieser Stelle obendrein gut ausgelastet.

Der Verkehr in Richtung Zentrum/B 76 Richtung Osten wird über den Mettenhofzubringer / Skandinaviendamm / Kronshagener Weg geleitet. Auch hier kommt es im Bereich des Skandinaviendamms zu einem hohen Verkehrsaufkommen. Autofahrer müssen für diesen Umweg auf dem Weg nach Kiel entsprechend mehr Zeit einplanen.

Weitere Baustellen in Kiel - hier ist mit Behinderungen zu rechnen

Die Vollsperrung der A215 Richtung Kiel sollte ursprünglich noch bis Montag, 8. Juli, 5 Uhr dauern. Am späten Nachmittag teilte die Stadt Kiel dann mit: Am Freitagabend um 20 Uhr wird die Baustelle aufgehoben. 

Entspannung ist jedoch nicht in Sicht: Vom kommenden Montag an müssen Verkehrsteilnehmer an verschiedenen Stellen in Kiel mit Engpässen rechnen. Die nächsten größeren Projekte in Kiel sind die Hamburger Chaussee, der Hasseldieksdammer Weg und die Schönberger Straße in Wellingdorf. Auch in der Werftstraße wird gebaut.

Bereits am Morgen kam es zu Verkehrsbehinderungen Richtung Kiel: Auf der A210 ist ein Autofahrer (22) bei einem Unfall zwischen Achterwehr und Melsdorf ums Leben gekommen. Die Autobahn wurde mehrere Stunden für den Verkehr gesperrt. 

Mehr Nachrichten aus Kiel lesen Sie hier.

Ein weiterer Karriereschritt für Joachim Knuth: Seit Anfang Juli war er bereits stellvertretender NDR-Intendant, nun kürte ihn der Rundfunkrat zum Nachfolger des im Januar 2020 ausscheidenden Intendanten Lutz Marmor (65).

05.07.2019

Showdown im Bauausschuss: Dort hat die Opposition sich am Donnerstagabend die Stadtbaurätin Doris Grondke wegen der Baufehler am neuen ZOB-Parkhaus vorgeknöpft. Die Stadträtin warnte vor einer Verunsicherung der Bevölkerung. Die Ampelkooperation würgte die Debatte mit ihrer Mehrheit ab.

Michael Kluth 05.07.2019

Nicht nur die Kieler Woche kann mit Neuerungen aufwarten. Auch der Festivaltag in der Dänischen Straße, der am Sonnabend, 13. Juli, von 12 bis 18 Uhr stattfindet, kommt in diesem Jahr mit Veränderungen daher.

Steffen Müller 05.07.2019