Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Großeinsatz nach Verkehrsunfall in Kiel
Kiel Großeinsatz nach Verkehrsunfall in Kiel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:45 14.03.2018
Bei einem Verkehrsunfall mit einem Linienbus in Kiel wurden acht Menschen verletzt. Quelle: Frank Behling
Anzeige
Kiel

Dabei wurden sieben Fahrgäste des Busses und eine Person aus dem Pkw verletzt. Acht Rettungswagen und zwei Notärzte sowie der Löschzug der Ostwache rückten an. Nach der Erstversorgung kamen drei Menschen ins Krankenhaus. Die meisten Passagiere waren in dem Bus bei dem Bremsmanöver gestürzt und hatten dabei Verletzungen davongetragen. Bis 20.30 Uhr war die Preetzer Straße für die Rettungsarbeiten gesperrt. Alle Fahrzeuge wurden nur leicht beschädigt und konnten nach Abschluss der Rettungsmaßnahmen die Unfallstelle aus eigener Kraft verlassen.

Von Behling Frank

Christin Jahns 14.03.2018
Kiel Gurt und Handy im Fokus - Polizei verschärft Kontrollen im Land
Niklas Wieczorek 14.03.2018
Niklas Wieczorek 14.03.2018