Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Am Sonntag starten die Flohmärkte
Kiel Am Sonntag starten die Flohmärkte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 03.04.2013
Von KN-online (Kieler Nachrichten)
Kiel

Dabei wird es neben den allgemeinen Flohmärkten in der Innenstadt, an der Hörn und in Gaarden zusätzlich auf dem Holstenplatz zwei Spezialmärkte für Kindersachen und Spielzeug geben.

 Für alle Händler gilt die Marktzeit von 8 bis 16 Uhr. Die Standgebühr beträgt überall fünf Euro für jeden angefangenen Verkaufsmeter. Neuwaren, Lebensmittel, Pflanzen, lebende Tiere, Waffen im Sinne des Waffenrechts, pornografische Werke und NS-Artikel dürfen nicht verkauft oder angeboten werden. Die Marktflächen müssen abfallfrei hinterlassen werden.

 Die Flohmärkte finden jeweils an Sonntagen statt. Die Plätze für die Stände dürfen erst am Vorabend nach 22 Uhr markiert werden. Die Markierungen sind bis 5 Uhr gültig, dann werden die Flächen von den Flohmarktmeistern neu vergeben. Markierungen dürfen nur mit weißer Tafelkreide auf dem Boden angebracht werden. Dabei ist mindestens ein Meter Abstand zu Hauswänden einzuhalten. Der Aufbau der Stände beginnt am Sonntag um 4 Uhr. Bis 12 Uhr müssen die Händler ihre Markierungen entfernt haben.