Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Ärger über Rodung auf der Redoute
Kiel

Anwohner und Ortsbeirat klagen über Pflegemaßnahme der Stadt auf der Redoute

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:02 15.02.2021
Von Petra Krause
Eva-Maria Steindel und Elke Willrodt (v.l.) waren unangenehm überrascht als die "Pflegearbeiten" auf der ehemaligen Redoute beim AWO-Kinderhaus beendet waren. Im Hintergrund ist die Lichtung zu sehen, die nach dem Fällen von rund 60 Bäumen entstanden ist.
Eva-Maria Steindel und Elke Willrodt (v.l.) waren unangenehm überrascht als die "Pflegearbeiten" auf der ehemaligen Redoute beim AWO-Kinderhaus beendet waren. Im Hintergrund ist die Lichtung zu sehen, die nach dem Fällen von rund 60 Bäumen entstanden ist. Quelle: pkr
Kiel

Ein Hauch von Möbel Höffner weht über Friedrichsort. Von „Kahlschlag“ und „Teilrodung“ ist jetzt die Rede. „Von der Rigorosität der ,Pflegemaßnahmen’...

Karina Dreyer 15.02.2021
Frank Behling 14.02.2021