Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Als jüdische Forscher zu Verfolgten wurden: „Wir haben uns selbst verstümmelt“
Kiel

Ausstellung der Uni Kiel zeigt Verlust jüdischer Medizin-Forscher in NS-Zeit

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 18.11.2021
Von Niklas Wieczorek
Verantwortlich für die Ausstellung im Quincke Forschungs-Zentrum ist Prof. Michael Illert (von links) gemeinsam mit dem Höber-Nachfahren Francis Hoeber. Der Dekan der Medizinischen Fakultät, Prof. Joachim Thiery, wünscht sich einen nachhaltigen Effekt auch für das Haus.
Verantwortlich für die Ausstellung im Quincke Forschungs-Zentrum ist Prof. Michael Illert (von links) gemeinsam mit dem Höber-Nachfahren Francis Hoeber. Der Dekan der Medizinischen Fakultät, Prof. Joachim Thiery, wünscht sich einen nachhaltigen Effekt auch für das Haus. Quelle: Thomas Eisenkrätzer
Kiel

„Wir haben uns verstümmelt“, sagt Prof. Joachim Thiery. Es liegt Bedauern, Entsetzen und vielleicht ein bisschen Wut in seiner Stimme. Denn er weiß, w...

Todesursache noch ungeklärt - JVA Kiel: Häftling tot in seiner Zelle gefunden
Florian Sötje 12:00 Uhr
KN-online (Kieler Nachrichten) 12:02 Uhr