Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel A215 nach Kiel eine Woche lang gesperrt
Kiel A215 nach Kiel eine Woche lang gesperrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:09 02.07.2019
Von Michael Kluth
Luftbild von der Großbaustelle an der A215 zum Citti-Markt. Quelle: Ulf Dahl
Anzeige
Kiel

Keine Sommerpause für die Arbeiten an der A215-Anschlussstelle Kiel-Mitte: In den kommenden Tagen ist das Tiefbauamt dort wieder im Einsatz. Das teilt die Stadt Kiel mit. Für Asphaltierungsarbeiten in Richtung Kiel müsse die Fahrbahn knapp eine Woche lang gesperrt werden.

Von Dienstag, 2. Juli 2019, 7.30 Uhr, bis Montag, 8. Juli 2019, 5 Uhr, ist die Hauptfahrspur in Fahrtrichtung Kiel gesperrt. Der Verkehr in Fahrtrichtung Norden/Eckernförde und zum Citti-Park soll weiterhin möglich sein.

Anzeige

A215 in Kiel gesperrt: Umleitungen über B76 und L318

Der Verkehr in Richtung Kiel-Zentrum und in Richtung Schwentinental/Plön/Lübeck über die B76 wird in dieser Zeit über den Mettenhofzubringer, Skandinaviendamm und Kronshagener Weg geleitet.

Alternativ dazu kann auch bereits in Blumenthal die Autobahn verlassen und auf der L318 über Flintbek und Molfsee nach Kiel gefahren werden.

Autofahrer müssen mehr Zeit einplanen

Autofahrer müssen für diesen Umweg auf dem Weg nach Kiel entsprechend mehr Zeit einplanen.

Interaktive Karte: Noch mehr Sperrungen und Bauarbeiten in Schelswig-Holstein

Lesen Sie auch: Weitere Baustellen und Sperrungen sorgen für Pendler-Frust in Kiel und Schleswig-Holstein

Kiel "Changelab" in Kiel - Ein Raum für nachhaltige Ideen
Jürgen Küppers 01.07.2019
Kiel Unfall auf der "Rhön" - Seeleute auf dem Weg der Besserung
Frank Behling 06.08.2019
01.07.2019