Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Arztroman der anderen Art
Kiel Arztroman der anderen Art
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 15.01.2015
Von Thomas Lange
Kristof Magnusson liest in Kiel aus seinem neuen Buch "Arztroman". Quelle: Gunnar Klack
Anzeige
Kiel

Der neue Roman von Kristof Magnusson trägt seine Genrebezeichnung augenzwinkernd als Titel vor sich her. Der „Arztroman“ erzählt aus dem Alltag einer Notärztin und ihrer Patienten in Berlin. Anita ist Anfang 40 und will mehr als Routine und „schöner Wohnen“, muss aber erst die Trennung von ihrem Mann verarbeiten. Mitreißend und realistisch werden Notfalleinsätze und das soziale Milieu, in dem sie erfolgen, geschildert, ohne den Klischees von TV-Serien zu verfallen. Es ist ein typisches Magnusson-Werk, das nicht Herzschmerz oder Gesellschaftskritik transportiert, sondern mit Witz und sehr genau den Alltag zeigt. In „Arztroman“ knüpft der 1976 in Hamburg geborene Autor und Übersetzer aus dem Isländischen an seine Romane „Zuhause“ und „Das war ich nicht“ wie an seine gerade verfilmte Komödie „Männerhort“ an.

15. Januar, 20 Uhr: Literaturhaus Schleswig-Holstein, Schwanenweg 13/Alter Botanischer Garten, Kiel. Eintritt 8 Euro/erm. 5 Euro. Karten: Literaturhaus (Tel. 0431/5796840), Litera (Holtenauer Str. 55, Kiel, Tel. 0431/8950039). Infos www.literaturhaus-sh.de