Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Fahrerin bei Unfall leicht verletzt
Kiel Fahrerin bei Unfall leicht verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:44 15.01.2019
Von Niklas Wieczorek
Foto: Die Polizei sperrte am Dienstagmorgen kurzfristig eine der Spuren auf der Schnellstraße Richtung Kiel.
Die Polizei sperrte am Dienstagmorgen kurzfristig eine der Spuren auf der Schnellstraße Richtung Kiel (Symbolbild). Quelle: Juliane Häckermann (Symbol)
Anzeige
Kiel

Der Unfall ereignete sich Polizeisprecher Oliver Pohl zufolge gegen 8.30 Uhr. Die Fahrerin des Micra touchierte in Fahrtrichtung Süden sowohl eine Leitplanke als auch den Seat Leon eines 30-Jährigen.

Leichtverletzte kam in Klinik

Die 43-Jährige kam nach dem Unfall leicht verletzt in ein Krankenhaus, teilte die Polizei mit. An ihrem Wagen entstand ein Schaden in Höhe von 8500 Euro, am Seat etwa 3000 Euro Sachschaden.

Kurzfristige Sperrung: Auswirkungen umstritten

Auf der B 503/B 76, so die Polizei, musste ein Fahrstreifen kurzzeitig gesperrt werden. "Zu nennenswerten Verkehrsbehinderungen kam es aber nicht", sagte Oliver Pohl zwar. Beobachter berichten allerdings von einem längeren Rückstau.

Weitere Nachrichten aus Kiel lesen Sie hier.

Kiel Schüler retten Leben - Lernen, wie man richtig reanimiert
Laura Treffenfeld 15.01.2019
Kiel Henry-Stommel-Medaille - Kieler Ozeanograf ausgezeichnet
15.01.2019
Kristiane Backheuer 15.01.2019