Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Stadt bessert im Hörnbad nach
Kiel Stadt bessert im Hörnbad nach
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:17 13.01.2020
Von Jürgen Küppers
„Dringenden Handlungsbedarf“ sehen Experten im und am Hörnbad, damit Sehbehinderte es gut nutzen können. Quelle: Frank Peter
Kiel

Der Beirat hatte schon im Oktober 2019 Nachbesserungen gefordert. Denn Experten stellten bereits bei einer Begehung im August 2019 fest: Das Hörnbad sei für blinde oder sehbehinderte Menschen derzeit nicht barrierefrei nutzbar und sahen deshalb „dringenden Handlungsbedarf“. Experten und Betroffene vermissten bei einer Bad-Begehung insbesondere Bodenmarkierungen zur Orientierung von blinden oder sehbehinderten Menschen im Hörnbad.

Einige solcher Markierungen gibt es dort zwar schon. Doch deren Anzahl reicht nach Einschätzung von Betroffenen nicht aus. Außerdem könnten manche Markierungen nicht mit dem Blindenstock ertastet werden und seien deshalb auch nicht hilfreich.

Orientierungs-Markierungen sollte keine Stolperfalle werden

Sportdezernent Gerwin Stöcken erklärte dazu im Ausschuss: Die Orientierungs-Markierungen seien deswegen so flach auf den Böden verlegt worden, damit sie nicht zu Stolperfallen werden und Mitarbeiter sie zur Vermeidung von Keimbildung gut reinigen könnten. „Insofern sind Maßnahmen zur Barrierefreiheit immer mit Abwägungsprozessen verbunden“, erklärte Stöcken: „Grundsätzlich ist das Hörnbad aber laut entsprechender DIN-Norm barrierefrei.“

Nachbesserungen wohl erst im Sommer

Bevor konkret nachgearbeitet wird, sollen zunächst Vorschläge dazu erarbeitet werden. Dazu gebe es Begehungen und Gespräche mit Vertretern der städtischen Bäder GmbH sowie einer noch zu beauftragenden Fachberatung für die Belange Blinder und Sehbehinderter.

Mit dem Start entsprechender Nachbesserungsarbeiten rechnete Stöcken aber nicht vor Sommer 2020, weil die Arbeiten nicht bei laufendem Betrieb durchgeführt werden könnten. Gelegenheit dazu ergebe sich in der sogenannten Revisionszeit, wenn das Hörnbad in den Sommerferien für Reinigungs- und Reparaturarbeiten geschlossen bleibe.

Weitere Nachrichten aus Kiel finden Sie hier.

Der Naturschutzbund Kiel geht mit dem Luftreinhalteplan hart ins Gericht: „Ein Plan, der die Einhaltung der Stickstoffdioxid-Grenzwerte nur dadurch gewährleistet, dass eine Baustelle eingerichtet wird, ist das Papier nicht wert, auf dem er gedruckt wird“, sagte der Vorsitzende Hartmut Rudolphi.

Niklas Wieczorek 13.01.2020

Der Bauausschuss hat der Stadt Kiel mit seiner eindeutigen Zustimmung zur Trassenstudie weiteren Schwung für das Stadtbahn-Projekt mitgegeben. In Berlin verdichten sich unterdessen die Anzeichen, dass lediglich eine Tram Bundesfördermittel erhalten könnte. Eine Vorentscheidung auch für Kiel?

Niklas Wieczorek 13.01.2020

Nach einem Verkehrsunfall an der Kreuzung von Schützenwall, Westring und Autobahn 215 in Kiel hat der Rettungsdienst am Sonntagnachmittag drei Personen ins Krankenhaus gebracht. Sie wurden leicht verletzt, als insgesamt vier Fahrzeuge ineinander fuhren. Das bestätigten Polizei und Feuerwehr.

Niklas Wieczorek 12.01.2020