Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Studentendemos, Bauboom und Straßenbahn
Kiel Studentendemos, Bauboom und Straßenbahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:08 02.04.2018
Von Gunnar Müller
Schienen der Straßenbahn Linie 2 werden an der Holstenbrücke von der Polizei frei gehalten, da in der Innenstadt Schüler und Studierende gegen Fahrpreiserhöhungen demonstrieren. Quelle: Magnussen, Friedrich (1914-1987)
Anzeige
Kiel

Die Bilder sind schwarzweiß, die Kleidungen der Bürger, die Uniformen der Polizisten wie aus einer anderen Zeit. Und dennoch ähneln sich viele Probleme des Jahres 2018 mit denen vor 50 Jahren.

Kiel war eine Dauerbaustelle. Überall hatte der Krieg Wunden hinterlassen; Mitte der 1960er-Jahre wurden diese Leerplätze neu gefüllt. Über die Architektur ließ sich damals - wie auch heute - immer streiten. 1968 existierte etwa der Alte Markt noch so, wie ihn sich einige Zeitgenossen wieder wünschen: ohne die Pavillons.

Anzeige

Proteste gegen Straßenbahnfahrpreise

Dafür wird wiederum dafür diskutiert, ob Kiel - nicht nur für die saubere Luft - eine Straßenbahn bräuchte. 1968 kam es dazu noch zu Demonstrationen und Sitzblockaden: Schüler und Studenten protestierten so gegen die Erhöhung der Fahrpreise.

Nicht nur zu den Ostermärschen: Für die Studenten, viele von ihnen zählen zu den "68ern", gab es in jener Zeit ohnehin viel zu diskutieren und demonstrieren. Gegen die Intervention der USA in Vietnam, gegen den Einmarsch der UdSSR in die Tschechoslowakei, gegen den "Muff unter den Talaren" der altbackenen universitären Traditionen, gegen die Notstandsgesetze.

Orte, an denen die Zeit fast stillsteht

Und doch gibt es immer noch Ecken in Kiel, die sich fast unuverändert durch die Jahrzehnte gerettet haben. Eigentümer wechselten, auch die Leuchtreklamen wurden ausgetauscht und dennoch ist etwa die Holstenstraße nach wie vor, wie sie die Kieler 1968 gesehen haben.

Historische Bilder aus dem Jahr 1968

Bilder aus der Zeit der Studentenunruhen und städtebaulichen Erneuerung der nördlichsten Landeshauptstadt Deutschlands sehen Sie in unserer Fotostrecke und den Slidern.

Andreas-Gayk-Straße früher und heute

Asmus-Bremer-Platz früher und heute

Holstenstraße früher und heute

Ein buntes Potpourri zwischen jugendlicher Demonstration, Beharren an Althergebrachtem, Bauboom und alten Stadtansichten zeigt unsere Galerie.
Martin Geist 02.04.2018
Alev Doğan 31.03.2018
Kiel Eckernförde-Kiel - Notfall stoppte Zug
Frank Behling 31.03.2018