Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Makatumbe live beim Woderkant-Festival
Kiel Makatumbe live beim Woderkant-Festival
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:33 24.06.2019
Von Laura Treffenfeld
Foto: Die Band Makatumbe spielte am Sonntagabend auf dem Woderkant-Festival auf der Kieler Woche 2019.
Die Band Makatumbe spielte am Sonntagabend auf dem Woderkant-Festival auf der Kieler Woche 2019. Quelle: Laura Treffenfeld
Anzeige
Kiel

Die Musik von Makatumbe klingt ein bisschen so, wie die Shorts von Akkordeon-Spieler Markus Korda am Sonntagabend aussah - bunt gemixt, energetisch und absolut fröhlich.

Zu dem Akkordeon, einem Schlagzeug und dem Bass gesellte sich der Reggae-Sound von Sänger Edgar Wendt. Dieser wechselte zwischen englisch, portugiesisch und seiner ganz eigenen Künstlersprache so reibungslos, dass es einfach Spaß machte, zuzuhören.

Einflüsse bei Makatumbe aus Reggae, Balkan Beats und Elektro

Vor der Bühne war zwar anfangs noch Platz, aber die, die Makatumbe anhörten, tanzten entspannt mit - manche durchaus aus barfuß. Im Laufe des Konzerts blieben immer mehr Zuschauer bei dem ungewöhnlichen aber schwungvollen Mix aus Reggae, Balkan Beats und Elektro hängen.

Spaß vor und auf der Bühne bei dem Auftritt auf der Kieler Woche 2019

Am meisten Spaß hatten wohl aber die vier Jungs auf der Bühne. „Wir hätten am liebsten noch länger gespielt“, sagte Bassist Claas Dörries nach dem Auftritt. 

Für die Vier war es das erste Mal auf der Kieler Woche. Ihre musikalische Weltreise mit Einflüssen aus unter anderem Kolumbien, Marokko und Bulgarien kann das nächste Mal am 6. Juli in Hamburg im „freundlich und kompetent“ verfolgt werden. 

Mehr Themen zur Kieler Woche 2019 finden Sie hier.

Michael Felke 23.06.2019
23.06.2019
Frank Behling 23.06.2019