Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Blutspur überführte Einbrecher in Kiel
Kiel Blutspur überführte Einbrecher in Kiel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:05 14.01.2019
Foto: Beim Einschlagen der Autoscheibe hat sich der Täter verletzt.
Beim Einschlagen der Autoscheibe hat sich der Täter verletzt. Quelle: Juliane Häckermann (Symbolfoto)
Anzeige
Kiel

Gegen 2.40 Uhr beobachtete laut Polizei eine Anwohnerin, wie ein Mann die Seitenscheibe eines abgestellten Opels in der Iltisstraße in Kiel-Gaarden einschlug. Nachdem die Anwohnerin die Person vom Fenster ihrer Wohnung heraus angesprochen und die Polizei informiert hatte, flüchtete der Täter.

Die eingesetzten Polizeibeamten konnten am Fahrzeug Blutanhaftungen feststellen und sicherstellen. Offensichtlich hatte sich der Täter beim Einschlagen der Scheibe verletzt.

Kurze Zeit später konnte der 29-jährige Mann im Nahbereich mit einer Verletzung an der Hand angetroffen und festgenommen werden. Er verbrachte die Nacht im Polizeigewahrsam und wurde am Sonntagvormittag wegen fehlender Haftgründe entlassen.

Von KN-online

Kiel Erneut Tankstelle überfallen - Neunter Raubüberfall in Kiel seit Dezember
KN-online (Kieler Nachrichten) 14.01.2019
Oliver Stenzel 14.01.2019
Kristiane Backheuer 14.01.2019