Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Straßensperrungen werden verschoben
Kiel Straßensperrungen werden verschoben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:55 25.05.2018
Von Niklas Wieczorek
Erst eine Stunde später als ursprünglich geplant werden die Straßen im Sperrgebiet am Freitagnachmittag von der Polizei dicht gemacht. Quelle: Matthias Balk/dpa (Symbol)
Kiel

Zunächst war angekündigt worden, dass die Straßen in folgendem Gebiet bereits ab 13.30 Uhr gesperrt werden sollen: Albert-Schweitzer-Weg, Boksberg (ungerade Hausnummern 7-17), Eichenbergskamp (ungerade Hausnummern 17-23), Elbenkamp, Georgstraße, Hasselfelde, Heikendorfer Weg (gerade Hausnummern 56-100, ungerade Hausnummern 57-93b), Helenenstraße, Hermannstraße (gerade Hausnummern 6-78), Hertzstraße (gerade Hausnummern 22-112, ungerade Hausnummern 33-159), Ivensring (ungerade Hausnummern 5-19 & Hausnummer 12), Klein-Ebbenkamp, Langensaal, Langer Rehm (gerade Hausnummern 4-22, ungerade Hausnummern 1-71), Lohntütenweg, Lüderitzstraße, Max-Reichpietsch-Platz, Nachtigalstraße, Salzredder, Schwentinestraße (ungerade Hausnummern 11-17), Sokratesplatz, Tiefe Allee 45, Über'n Bauernhof, Verdieckstraße, Wißmannstraße, Woermannstraße.

Jetzt soll diese Sperrung erst eine Stunde später eingerichtet werden. Weiterhin gilt, dass die Straßen Langer Rehm, Ostring, Eichenbergskamp, Boksberg, Dietrichsdorfer Höhe, Hertzstraße (bis Einmündung Hermannstraße), Hermannstraße (bis Einmündung Hertzstraße) befahrbar bleiben sollen. Die Order für die Räumung der Häuser im Sperrgebiet gilt weiterhin ab 15 Uhr. Die Entschärfung soll planmäßig um 16 Uhr beginnen, so die Kieler Polizei.

Alle detaillierten Infos zum Bombenfund und zur Entschärfung finden Sie hier.

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am letzten Spieltag der Verbandsliga Ost braucht der SVE Comet ein echtes Fußball-Wunder, um noch auf den zweiten Tabellenplatz vorrücken zu können. Den hat Rot-Schwarz nach vier Niederlagen in Serie zwar schon verspielt, kann aber dem TSV Kronshagen die Hoffnung auf die Vizemeisterschaft nehmen.

25.05.2018

Spannung pur liegt über dem letzten Heimspiel der Kilianer, die nur bei einem Sieg gegen Gettorf größere Chancen auf den Klassenverbleib haben. Bei einer Niederlage wäre der zweite Abstieg hintereinander perfekt. „Wir werden alles dafür geben, das Spiel zu gewinnen“, kündigt FC-Coach Schwantes an.

25.05.2018

Um den Relegationsplatz in der Kreisliga Mitte-Ost dürfte es noch einen heißen Kampf zwischen dem VfB Kiel und Inter Türkspor Kiel II geben. Die Mannen von der Waldwiese verloren überraschend ihr Heimspiel gegen den SV Friedrichsort mit 3:4 Toren, sodass der Vorsprung nur noch drei Punkte beträgt.

25.05.2018