Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel "Borowski und das Meer": Acht Skurrilitäten aus dem Kieler Tatort
Kiel

"Borowski und das Meer" - Skurrilitäten aus dem Kieler Tatort

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:17 16.08.2020
Von Bastian Modrow
Foto: Borowski (Axel Milberg) und Sarah Brandt (Sebil Kekilli) stecken in der Falle.
Borowski (Axel Milberg) und Sarah Brandt (Sebil Kekilli) stecken in der Falle. Quelle: NDR/Christine Schroeder

Das Schiff, auf dem die Mitarbeiter der Firma Marex feiern, ist die „Franeker“, ein Dreimaster aus den Niederlanden. Auf der „Franeker“ wird von den...

Mehr zum Thema

Erneuter Einsatz für die Kieler TV-Ermittler: 2014 strahlte die ARD den 23. Kieler Tatort "Borowski und das Meer" erstmals aus, jetzt läuft eine Wiederholung. Axel Milberg muss in der Episode bis auf den Grund der Ostsee abtauchen.

Bastian Modrow 16.08.2020

Diese Woche ist Kiel Mittelpunkt von Krimi-Deutschland. Vergangenen Sonntag war es Köln. In den kommenden Wochen übernehmen dann die Fahnder in Brandenburg und Münster. Millionen Fernsehzuschauer lassen das Wochenende traditionell kriminell ausklingen. „Tatort“ und „Polizeiruf 110“ sind Quotengaranten im ARD-Programm. Wann und wie oft die TV-Fahnder auf Täterjagd geschickt werden, bleibt nicht dem Zufall überlassen.

Bastian Modrow 30.03.2014

Er seilt sich in 50 Meter tiefe Brunnenschächte ab, taucht durch geflutete Höhlenlabyrinthe und erkundet uralte Wracks in der Ostsee. Was nach Indiana-Jones-Film klingt, ist für Uli Kunz sein Job. Der 38-jährige Kieler ist Forschungstaucher, Meeresbiologe und Unterwasserfotograf. Beim Kieler Tatort „Borowski und das Meer“, der am Sonntag (20.15 Uhr, ARD) ausgestrahlt wird, durfte er deshalb nicht fehlen.

Anne Holbach 30.03.2014