Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Kieler Polizist zum zweiten Mal schwer verletzt
Kiel Kieler Polizist zum zweiten Mal schwer verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:36 05.08.2016
Von Bastian Modrow
Der verletzte Polizist wurde schon einmal Opfer einer Attacke. Quelle: Imke Schröder
Kiel

Bei der Kieler Polizei sind in den letzten Tagen Blumen und Geschenke abgegeben worden. Innenminister Stefan Studt (SPD) will den verletzten Bea...

Mehr zum Thema

Den brutalen Angriff auf einen Polizisten in Kiel-Gaarden haben nach Angaben der Polizei etwa 30 Schaulustige verfolgt. Dabei dürfte die Attacke auch mit Smartphones gefilmt worden sein. Der 37-Jährige wurde bei dem Einsatz schwer verletzt.

KN-online (Kieler Nachrichten) 02.08.2016

Ein Polizist ist in der Nacht zu Sonntag bei einem Einsatz in der Schulstraße in Kiel schwer verletzt worden. Der 37-Jährige erlitt mehrere Brüche im Gesichtsbereich und muss nun operiert werden. Der Tatverdächtige konnte ermittelt werden.

Bastian Modrow 01.08.2016

Blumen, die auf dem Revier abgegeben werden, gute Wünsche und Spendenangebote – die Anteilnahme ist nach der folgenschweren Attacke auf einen Kieler Polizeibeamten groß. Dass es den Mann schon einmal im Dienst hart erwischt hat, macht die Sache noch schlimmer.

Christian Longardt 05.08.2016
Tanja Köhler 05.08.2016
Feuersäule defekt - Olympia-Stimmung vor dem Rathaus
KN-online (Kieler Nachrichten) 04.08.2016
Imke Schröder 04.08.2016