Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Hilfe – passgenau und schnell
Kiel Hilfe – passgenau und schnell
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:53 07.09.2015
Von Heike Stüben
Kathrin Ruß (36) verbringt ihre letzten Urlaubstage in der Kleider-Sammelstelle von „Kiel hilft Flüchtlingen“, um Kleiderspenden zu sortieren. „Hier arbeiten alle an einem Ziel. Es ist eine fantastische Atmosphäre, die Zeit vergeht schnell, und am Ende sieht jeder, was wir zusammen geschafft haben. Das ist einfach ein schönes Gefühl.“ Quelle: Thomas Eisenkrätzer
Kiel

Das Ziel: selbstorganisiert, unbürokratisch, unabhängig und schnell das zu beschaffen, was die Flüchtlinge benötigen.

Nicht einmal drei Wochen ist es...

Mehr zum Thema

Überraschung in Schleswig-Holstein: Statt der erwarteten 250 Flüchtlinge sind am Montagmorgen rund 400 Menschen nach einer langen Odyssee über Ungarn, Österreich und München per Sonderzug in Neumünster angekommen. Schon am Dienstag werden weitere Flüchtlinge erwartet.

KN-online (Kieler Nachrichten) 07.09.2015
400 Flüchtlinge - Sonderzug in die Sicherheit

Erschöpft und übernächtigt, aber glücklich waren die 400 Menschen, die am Montagmorgen nach einer tagelangen Odyssee auf dem Bahnsteig 3 in Neumünster erstmals schleswig-holsteinischen Boden betraten. Bevor das aber so weit war, mussten Helfer wie Flüchtlinge sich in Geduld üben.

Frank Behling 07.09.2015

Wieder einmal bewährt sich die SPD als Angela Merkels treue Helferin für Deutschland in der Not. 2008 drängte SPD-Finanzminister Peer Steinbrück auf dem Höhepunkt der Finanzmarktkrise auf eine gefühlige Botschaft der Kanzlerin. Heraus kam die fünfjährige Kontengarantie für alle bundesdeutschen Sparer.

Dieter Wonka 15.09.2015
Kerstin Tietgen 07.09.2015
Stadtteilfest Projensdorf - Besucher waren sehr spendenfreudig
Sonja Paar 07.09.2015
Karina Dreyer 07.09.2015