Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Bundespräsident genießt Kieler Woche
Kiel Bundespräsident genießt Kieler Woche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:05 16.06.2018
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier auf der Kieler Woche - hier an der Kiellinie.  Quelle: Frank Peter
Anzeige
Kiel

Von jungen Seglern ließ sich Steinmeier das Knotenschlagen zeigen - versuchte sich selbst daran.

An Bord der "Thor Heyerdahl" machte er mit Jugendlichen einen zweistündigen Segeltörn. Der Dreimaster ist oft als schwimmendes Klassenzimmer mit Schülern auf den Meeren unterwegs. "Es war schön, mit Jugendlichen zusammen hier auf der Kieler Förde zu segeln", sagte Steinmeier nach der Rückkehr. Er war an Bord auch aktiv: "Das Steuerrad durfte ich 'ne Weile lang halten, ohne den Kurs zu verlieren", schilderte er. "Aber das Anstrengendere war, Segel zu setzen und später wieder einzuholen." Der Bundespräsident genoss sichtlich seinen Wohlfühltermin abseits der großen Politik.

Anzeige

Viele Schaulustige an der Kiellinie

Mit an Bord waren auch Ministerpräsident Daniel Günther (CDU) und Oberbürgermeister Ulf Kämpfer (SPD). Mit ihnen will Steinmeier am Abend zur offiziellen Eröffnung der Kieler Woche die traditionellen Startsignale geben. Er finde die Kieler Woche großartig, sagte der Bundespräsident auf dem Weg zur "Thor Heyerdahl" auf der von vielen fröhlichen Schaulustigen bevölkerten Kiellinie am Förde-Ufer. Direkt am Förde-Ufer schaute Steinmeier sich das Schifffahrtsmuseum an.

Hier sehen Sie Bilder vom Besuch des Bundespräsidenten. 

Von KN-online

Frida Kammerer 16.06.2018
Tanja Köhler 16.06.2018
Kiel ¡Viva México! - WM-Feier mit Sombrero
Kristiane Backheuer 16.06.2018