Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Dampftonnenleger verließ Lindenau-Werft
Kiel Dampftonnenleger verließ Lindenau-Werft
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:01 04.04.2018
Der Dampftonnenleger "Bussard" ist wieder fit für den Sommer. Quelle: Frank Behling
Anzeige
Kiel

Nun schwappt wieder das Fördewasser von unten an den Rumpf: Der Schlepper „Holtenau“ zog die „Bussard“ aus dem Dock und brachte sie zurück zum Seegarten. Jetzt bereitet die Crew mit Hochdruck den Saisonstart vor.

Der Rumpf zeigte einige Schwachstellen

Damit das 1905 auf der Meyer Werft in Papenburg gebaute Schiff auch fit ist, hat die Lindenau Werft einiges getan. Der gesamte Rumpf des 113 Jahre alten Schiffes wurde gestrahlt und neu beschichtet. „Drei Schichten Farbe sind raufgekommen“, sagt Marco Josefus, Vorsitzender des „Vereins Dampfschiff Bussard“. Der Rumpf zeigte im Unterwasserbereich einigen Schwachstellen. Deshalb standen schiffbauliche Arbeiten am Rumpf sowie an den Schottwänden auf der Arbeitsliste. Darüber hinaus wurde auch gleich auf die Anforderungen der neuen Sicherheitsrichtlinie für Traditionsschiffe geachtet. Um die Vorgaben zu erfüllen, wurde speziell das Lenzsystem, mit dem im Notfall Wasser abgepumpt wird, im Maschinenraum umgebaut. „Jetzt sind wir wieder fit für die nächsten Jahre“, so Josefus. Am Liegeplatz starten die ehrenamtlich tätigen Vereinsmitglieder jetzt mit der Ausrüstung. Der Kraftakt wird dabei das Füllen der Kohlebunker. Für die Werftzeit musste die gesamte Kohle raus, damit der Rumpf in dem Bereich geprüft werden konnte.

Anzeige

Nach dem Bunkern werden Kessel und Dampfmaschine betriebsbereit gemacht. „Am 6. Mai soll die Probefahrt sein, bis dahin muss alles wieder laufen“, sagt Josefus. Das Programm für den Sommer steht bereits. Der Hamburger Hafengeburtstag ist der Auftakt. Los geht’s am 10. Mai mit der Fahrt nach Hamburg. Weitere Touren folgen. Kieler Woche und Hanse Sail in Rostock sind weitere Höhepunkte für die Crew.

Von Behling Frank

Niklas Wieczorek 04.04.2018
Kiel Mietsteigerung gebremst - Kappungsgrenze greift jetzt in Kiel
Martina Drexler 04.04.2018
Thomas Geyer 04.04.2018