Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Offene Jugendarbeit in festen Gruppen
Kiel

Corina-Pandemie: Kiel plant ein Modellprojekt in der offenen Jugendarbeit

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:29 17.04.2021
Von Jördis Früchtenicht
Im Kieler Jugendtreff „Station 113“ sind Leiter Jörg Breede (Mitte), Sozialarbeiterin Jannike Schulz und Erzieher Sedat Gürdal weiter für die Jugendlichen da. Ein solcher Anlaufpunkt ist für die jungen Menschen gerade in der Pandemie wichtig.
Im Kieler Jugendtreff „Station 113“ sind Leiter Jörg Breede (Mitte), Sozialarbeiterin Jannike Schulz und Erzieher Sedat Gürdal weiter für die Jugendlichen da. Ein solcher Anlaufpunkt ist für die jungen Menschen gerade in der Pandemie wichtig. Quelle: Thomas Eisenkrätzer
Kiel

Die Spontanität, die die Angebote in den Jugendtreffs mitprägt, gibt es aktuell kaum. „Es können feste Gruppen mit bis zu zehn Personen zu festen Zeit...

Kieler Oberbürgermeister - Kämpfer kontra Infektionsschutzgesetz
KN-online (Kieler Nachrichten) 17.04.2021
Martin Geist 17.04.2021
Drei Demos am Sonnabend - Corona-Protest marschiert durch Kiel
Michael Kluth 16.04.2021