Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Warum der Versorgungszaun in Kiel nicht erwünscht ist
Kiel Warum der Versorgungszaun in Kiel nicht erwünscht ist
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:31 31.03.2020
Von Karen Schwenke
An der Hörnbrücke gegenüber dem Kieler Bahnhof hat sich auf Privatinitiative in kurzer Zeit ein "Versorgungszaun" für Spenden an Wohnungs- und Obdachlose etabliert. Die Stadt möchte diese Sachspenden jetzt "kanalisieren". Quelle: Frank Peter
Kiel

Wegen der Corona-Krise befürchten viele Kieler, dass Menschen ohne Wohnung nicht gut versorgt sind. Sie packen Pakete mit Essen, Kleidung, Hygienear...

Karen Schwenke 30.03.2020
Frank Behling 30.03.2020
Niklas Wieczorek 30.03.2020