Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Corona: Einkaufen für einen Fremden in Kiel
Kiel Corona: Einkaufen für einen Fremden in Kiel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:02 24.03.2020
Von Steffen Müller
Regelmäßige erledigt Merle Mittenzwei Einkäufe für einen älteren Mann aus der Nachbarschaft, der zur Risikogruppe gehört und deshalb das Haus kaum verlassen soll. Dass sie in dieser schwierigen Zeit hilft, ist für die Studentin selbstverständlich. Quelle: Frank Peter
Kiel

„Die Menschlichkeit einer Gesellschaft zeigt sich nicht zuletzt daran, wie sie mit den schwächsten Mitgliedern umgeht.“ 32 Jahre ist dieses Zitat von...

Gibt es in Kiel mehr häusliche Gewalt unter Familienangehörigen, weil Familien in der Corona-Krise zu eng aufeinander zurückgeworfen sind? Das befürchtet die Kieler SPD und fordert mehr Zufluchtsorte in Kiel für Opfer häuslicher Gewalt.

Michael Kluth 24.03.2020

Die Furcht vor dem Coronavirus beherrscht den Alltag. Auch viele Tierhalter sind verunsichert, besonders die hilfsbedürftigen, älteren und kranken. Um diese Menschen zu unterstützen, hilft die Tiertafel Kiel weiterhin mit der Ausgabe von Futter.

Karina Dreyer 24.03.2020

Der Abfallwirtschaftsbetrieb in Kiel ist im Zuge der Corona-Krise für Direktanlieferungen geschlossen. Nur Kieler Gewerbetreibende und Privatpersonen mit Notfallanliegen können die Anlagen nach telefonischer Voranmeldung noch nutzen.

KN-online (Kieler Nachrichten) 23.03.2020