Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel KN-Talk über "Wir in Kiel"
Kiel KN-Talk über "Wir in Kiel"
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:00 12.07.2017
Von Gerhard Müller
Das Geschenk zum 775. Geburtstag heißt „Wir in Kiel - die Stadt, ihre Menschen und ihre Geschichten“. Das KN-Buch erscheint Mitte Juli im Wachholtz-Verlag und wird 19,90 Euro kosten. Quelle: KN-online
Kiel

Auf 206 Seiten finden sich Ereignisse, Menschen und Geschichten, aufgeschrieben von den KN-Redakteuren Kristiane Backheuer und Gerhard Müller und versehen mit erstklassigen Fotos von Tom Körber. 50 historische Themen wurden gemeinsam von der Redaktion und Wachholtz-Geschäftsführer Olaf Irlenkäuser ausgewählt. Das beginnt mit der Stadtgründung 1242 und endet mit Kieler Stadthonig. 50 Menschen schildern, wie ihre Verbindung zu all diesen Themen ist.

So erzählt Oliver Auge, Professor für Regionalgeschichte an der Christian-Albrechts-Universität, über die Gründung der „Holstenstadt tom Kyle“, so der ursprüngliche Name, und deren Entwicklung zur Stadt der Werften und Marine im späten 19. Jahrhundert. Literaturwissenschaftlerin Klará Erdei zeigt aus dem Schatz der Universitäts-Bibliothek die Luther-Bibel von 1522. Bettina von Elm erinnert an ihren jüdischen Ur-Großvater Wilhelm Goldstein, der im Januar 1943 von Kiel nach Auschwitz deportiert wurde und nie mehr wieder kam. Der Objektkünstler Bernhard Schwichtenberg schildert, wie er mit seinen Kommilitonen bei den 68er-Demonstrationen mitmarschierte, und Claus-Jürgen Ruge frischt die Erinnerungen an die lebendige Disco-Szene in den 70er-Jahren auf.

Vier Beteiligte kommen am Dienstag, 18. Juli, dem Erscheinungstag von „Wir in Kiel“, um 19 Uhr zur Buchvorstellung in die Kundenhalle der Kieler Nachrichten am Asmus-Bremer-Platz. Moderiert von Kristiane Backheuer und Gerhard Müller werden sie über ihr Wirken in der Landeshauptstadt erzählen: Esther Ademmer, Forscherin am Institut für Weltwirtschaft, die Leiterin des Stadtmuseums, Doris Tillmann, André Liebmann vom Metro-Kino und Oberbürgermeister Ulf Kämpfer.

Talk zum Buch „Wir in Kiel“: 18. Juli, 19 Uhr, KN-Kundenhalle am Asmus-Bremer-Platz, Karten zum Preis von 5 Euro gibt es in der Kundenhalle.

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Kiel Käse trifft Wein - Leckeres am Bootshafen

Am Wochenende wird wieder Wein und Käse im Bootshafen serviert. Ein besonderes Highlight ist die Übertragung der Sommeroper am Sonnabend.

Frida Kammerer 12.07.2017
Kiel Küstenbrauerei startet - Bald rollen Bierfässer aus der Festung

Jan und Jasmin Czerny wollen in drei Wochen in den Gewölben der Festung Friedrichsort ihre Küstenbrauerei in Betrieb nehmen. Ihnen geht es dabei um Nachhaltigkeit. Ihr „5 1/2 Knoten-Bier“ ist bio und regional und soll nur in Kiel und Umgebung am liebsten Fässerweise die Festung verlassen.

Petra Krause 12.07.2017
Kiel Protest in Schilksee - Neue Preise empören Aquajogger

Vor der Schwimmhalle in Schilksee stehen zehn Männer und Frauen und reden aufgeregt durcheinander. Thema sind die neuen Eintrittspreise im Schwimmbad, genauer die Preise für die Aquafitness-Kurse. Die steigen durch ein neues Preismodell um bis zu 30 Prozent.

Anne Steinmetz 12.07.2017