Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Kiel Decathlon kommt gleich doppelt nach Kiel
Kiel Decathlon kommt gleich doppelt nach Kiel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:32 03.06.2019
Von Niklas Wieczorek
An zwei Standorten in Kiel sollen künftig Decathlon-Sportartikel eingekauft werden können. Quelle: Roland Weihrauch/dpa
Kiel

Die detaillierte Einigung wollen Oberbürgermeister Ulf Kämpfer und die Verwaltung ab dieser Woche in die zuständigen Gremien einbringen. Nachdem die Stadt Kiel den Decathlon-Plänen im Plaza Ende März zunächst widersprochen hatte, herrschte Stillschweigen nach außen: Wochenlang saßen die Vertreter regelmäßig zusammen und tüftelten eine Einigung aus. Die Lösung jetzt soll über fünf Punkte alle Beteiligten irgendwie zufrieden stellen.

Fünf Punkte für Decathlon und Kiel

  1. Nach der Sommerpause wird die Verwaltung einen neuen Bebauungsplan für das Plaza-Areal in Kiel vorschlagen, der für 15.000 Quadratmeter des Zentrums den künftig genehmigten Bestand (mit Decathlon) sichert. Die derzeit zur Verfügung stehende 7000-Quadratmeter-Ausbaufläche soll für innenstädtische Ware gesperrt werden.
  2. Decathlon kommt kleiner als geplant: 2790 Quadratmeter.
  3. Der Sonderposten-Markt Action kommt nicht.
  4. Decathlons Ware wird nur zu 29,9 statt 50 Prozent Innenstadt-Sortiment beinhalten, worunter Fahrräder nicht mehr fallen. In der Gesamtzusammenstellung des Centers wird dort deutlich weniger zentrenrelevantes Sortiment angeboten werden als zuvor.
  5. Der fünfte Punkt kommt wie ein echter Coup daher: Decathlon eröffnet in der Holstenstraße auf 220 bis 300 Quadratmetern seinen größten Satellitenladen Deutschlands. Die Mietdauer soll auf Jahre angelegt sein. Ein Decathlon entsteht nicht ohne den anderen. Bis Ende 2019 sollen beide eröffnen.

Interaktive Karte: Sportgeschäfte in Kiel

Kompromiss soll alle zufrieden stellen

"Das war sehr viel Arbeit, wir haben viel gerungen", sagt Martin Czoske, Chef der Supermärkte Nord, rückblickend. "Damit kann Kiel gut leben." Kämpfer spricht von einem "echten Kompromiss, der beiden Seiten viel abverlangt".

Decathlon

Das ist der Sport-Discounter Decathlon

Der französische Sportartikel-Händler gilt als einer der größten der Welt und ist in den vergangenen Monaten durch mehrere Nachrichten aufgefallen: In Frankreich gab es im Februar heftige Diskussionen um ein als Renn-Hidschab angebotenes Kopftuch für muslimische Läuferinnen. Nach Protesten zog Decathlon das Produkt wieder zurück.

Aufsehen macht das Unternehmen auch generell mit sogenannten Click-&-Collect-Stationen. So können Käufer ihre Ware unter anderem in die kleineren Innenstadtläden, wie in Kiel geplant, bestellen und dort abholen. Fast wäre es nach 2018 dazu gekommen, dass bei Decathlon ausschließlich die eigens produzierten Günstig-Artikel angeboten werden.

Die großen Sportartikelmarken wie Adidas, Nike oder Puma sollten aus dem Sortiment entfernt werden. Doch dann reifte die beidseitige Erkenntnis, dass man ohne einander nicht auskomme. So wird Decathlon in Kiel mit bekannten wie unbekannten Produkten an den Start gehen.

Die jetzt gefundene Lösung sei nicht einfach für die Innenstadt. Natürlich werden auch Kunden gezielt den Decathlon im Plaza-Zentrum ansteuern, das übrigens mit der Neueröffnung des Lebensmittelmarktes am 20. Juni in Rewe-Center umbenannt werden soll. Aber die Lösung sei auch nicht einfach für Plaza, so Kämpfer. Czoske bestätigt: "Wir mussten etwas von den Mietkonditionen ablassen." Auch Decathlon verzichte über die Jahre auf Millionen.

Mit dem Zweitladen von Decathlon will sich Kämpfer weder dem Vorwurf aussetzen, die Innenstadt zu schwächen noch einen Besuchermagneten in Kiel gänzlich verhindert zu haben. "Der Kompromiss nimmt auch einige Bedenken des Stadtplanungsamtes auf, aber nicht alle", sagt Kämpfer, "denn es galt auf Wunsch der Ratsversammlung neben den rein fachlichen Gesichtspunkten auch übergeordnete politische zu berücksichtigen." Einen Rechtsstreit habe er vermeiden wollen.

Stimmen Sie ab

Innenstadt oder Plaza: In welchem Decathlon würden Sie einkaufen gehen?
Ergebnis ansehen
Diese Online-Umfrage ist nicht repräsentativ.
Innenstadt oder Plaza: In welchem Decathlon würden Sie einkaufen gehen?
So haben unsere Leser abgestimmt
Diese Online-Umfrage ist nicht repräsentativ.

Weitere Nachrichten aus Kiel lesen Sie hier.

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Kiel "Frühe Hilfen" in Kiel - Unterstützung für kranke Eltern

Nicht immer sind Eltern in der Lage, ihren Kindern die nötige Liebe, Zuneigung und Aufmerksamkeit zu geben. Für diese Fälle gibt es in Kiel die „Frühen Hilfen“, die Familien Unterstützungen anbieten und Präventionsarbeit leisten. Der Tenor des Hilfsangebotes: „Bindung ist Bildung“.

Steffen Müller 03.06.2019

Ein Mercedes ist am Sonntagnachmittag zwischen Kiel und Molfsee von der Neuen Hamburger Straße abgekommen und im Graben gelandet. Weil das eCall-System auslöste, ging bei der Leitstelle der Feuerwehr ein Notruf ein. Rettungskräfte brachten den verletzten Fahrer ins Krankenhaus.

Tanja Köhler 02.06.2019
Kiel Yogafestival 2019 in Kiel - Gemeinsam die innere Mitte finden

Yoga-Begeisterte haben den Termin schon längst rot in ihrem Kalender eingetragen: Das 2. Kieler Yogafestival steht in den Startlöchern. „Wir wollen zeigen, dass Kiel mehr ist als nur die Kieler Woche“, sagt Organisator Barak Oussidi (41).

Kristiane Backheuer 02.06.2019