Menü
Kieler Nachrichten | Ihre Zeitung aus Kiel
Anmelden
Kiel Belebende Dichtung
Kiel Belebende Dichtung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 07.12.2015
Von Thomas Lange
Der Übersetzer und Schriftsteller Joachim Kalka ist ein großer Verehrer von Detlev von Liliencron. Quelle: R. Burkhardt
Anzeige
Kiel

In der Öde der deutschen Lyrik zwischen dem Spätwerk Mörikes und dem Aufstieg Stefan Georges beleben nur sehr wenige Stimmen von charakteristischer Eigenart die Leere – etwa Morgenstern oder Arno Holz. Dem nicht minder einflussreichen Kieler Dichter Detlev von Liliencron (1844-1909), Verfasser von Gedichten wie „Schwalbensiziliane“ und „Märztag“ oder des Langgedichts „Pogfred“, widmen zwei seiner gegenwärtigen Verehrer einen Abend. Der mit dem Johann-Heinrich-Voß-Preis ausgezeichnete Übersetzer und Schriftsteller Joachim Kalka sowie der Jurist, Sammler und Herausgeber Joachim Kersten treffen sich am Montag im Kieler Literaturhaus zu einer Lesung und einem Gespräch über den deutschen Dichterweisen von Liliencron.

7. Dezember, 20 Uhr: Literaturhaus, Schwanenweg 13, Kiel. Eintritt 8 Euro/erm. 5 Euro. Karten: Tel. 0431/5796840 und Litera (Holtenauer Str. 55, Kiel. Tel. 0431/8950039).

Serie: Wer forscht denn da - Wendy Vanselow will die Friesen verstehen
Kristiane Backheuer 07.12.2015
Stadtwerke Kiel - Fernwärme-Frust ebbt nicht ab
Jan von Schmidt-Phiseldeck 07.12.2015
Weihnachtsmarkt Pauluskirche - Windige Geschäfte für den guten Zweck
Karina Dreyer 06.12.2015